Jedes dritte Kind in Flensburg lebt von HARTZ IV

Redakteur

Jedes dritte Kind in Flensburg lebt gemäß Sozialatlas 2015 in einem Haushalt mit SGB II-Bezug. Die Vermeidung und Linderung von Auswirkungen materieller Armut hat daher bei der Stadt Flensburg einen hohen Stellenwert.  So hat der Jugendhilfeausschuss im Jahr 2013 mit der „Richtlinie für Förderung von Zusatzangeboten an Kindertagestätten in Flensburg“ […]

Anschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Flensburg: Mitarbeiter sollen sensibilisiert werden

Redakteur

Am Freitag den 19.02.2016 gegen 22:50 Uhr kam es in der städtischen Flüchtlingsunterkunft Am Dammhof zu einem Vorfall durch eine durch ein offenes Fenster in eine Dusche eingebrachte stinkende Flüssigkeit. Foto: Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM)  / pixelio.de Ein Bewohner verständigte daraufhin den anwesenden Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes. Dieser machte einen […]

Flensburger Brauerei und SHFV verlängern Partnerschaft

Redakteur

Die Flensburger Brauerei und der Schleswig-Holsteinische Fußballverband haben ihre vertrauensvolle Kooperation verlängert. Ab dem 01.07.2016 setzt sich die Kooperation mit dem Exklusivpartner des SHFV vorerst für die nächsten drei Jahre fort. Foto: Wikimedia – CC – Västgöten Andreas Tembrockhaus, Mitglied der Geschäftsführung der Flensburger Brauerei, freut sich über die Verlängerung […]

MitarbeiterInnen zur Unterstützung und Betreuung von AsylbewerberInnen gesucht

Redakteur

Die Stadt Flensburg möchte zukünftig die neuen Möglichkeiten nutzen, Bundesfreiwilligendienst-Leistende (Bufdis) für die Flüchtlingsarbeit einzusetzen. Die Freiwilligen sollen Flüchtlinge bei der Unterbringung und der Orientierung im Alltag unterstützen. Neben den MitarbeiterInnen der Wohlfahrtsverbände, deren Aufgabe die Gesamtbetreuung im Auftrag der Stadt ist, sollen die Freiwilligen unterstützend und helfend in den […]

Flensburger Sternsinger bei der Bundeskanzlerin zu Gast

Redakteur

Sanya (15), Lena (14), Christin (15) und Natalie (14) aus der katholischen Kirchengemeinde Marien – Schmerzhafte Mutter in Flensburg vertreten am Dienstag, 5. Januar das Erzbistum Hamburg beim traditionellen Sternsinger-Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin. Die Mädchen aus Flensburg hatten beim Sternsinger-Wettbewerb der 58. Aktion Dreikönigssingen mitgemacht und beim […]

Europa-Universität Flensburg will geflüchteten Menschen möglichst schnell zum Studium verhelfen

Redakteur

Die Europa-Universität Flensburg hat beschlossen, geflüchteten Menschen möglichst rasch den regulären Zugang zum Studium zu ermöglichen. Ein entsprechendes Strategiepapier verabschiedete der Senat im Dezember. Prof. Dr. Monika Eigmüller, Vizepräsidentin für Europa und Internationales, betont: „Die Möglichkeit, rasch ein Studium aufzunehmen, ist für Geflüchtete wichtig, um sich integrieren zu können und […]

UNI Flensburg hat eine neue Vizepräsidentin

Redakteur

Der Senat der Europa-Universität Flensburg hat in seiner heutigen Sitzung (25.11.) Prof. Dr. Sandra Rademacher zur Vizepräsidentin für Forschung und Prof. Dr. Jürgen Schwier zum Vizepräsidenten für Studium und Lehre gewählt. Amtsantritt ist der 1. Januar 2016. Die neuen Leitungsmitglieder wurden jeweils im ersten Wahlgang gewählt und haben die Wahl […]

Erste Studenten der FH Flensburg haben einen finnischen und deutschen Bachelortitel

Redakteur

Sie sind so etwas wie Pioniere: Jochen Homann und Sven Ole Möller. Die beiden Studenten der Fachhochschule Flensburg sind die ersten, die im Rahmen eines Double-Degree-Abkommens mit der Kymenlaakson Universität in Finnland ihren Bachelor-Abschluss gemacht haben. Zwei Abschlüsse – einen finnischen und einen deutschen – haben die Absolventen Homann und […]

Flüchtlings-Service: Freies W-LAN im Rathaus – Flensburg sucht weiterhin Wohnungen

Redakteur

Die Flensburger Stadtverwaltung bietet ab sofort freies WLAN in ausgewählten Wartebereichen an. So kann der freie WLAN-Zugang zum Internet kostenlos im Wartebereich des Bürgerbüros und des Einwanderungsbüros genutzt werden. Foto: Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM) Die Bereitstellung von kostenfreiem WLAN in den Wartezonen des Rathauses ist Teil der E-Government-Initiative, mit […]

Immer mehr Ausländer beziehen Sozialleistungen

Redakteur

Ende 2014 lebten in Schleswig-Holstein gut 49 500 Personen ohne deutschen Pass ganz oder teilweise von Sozialleistungen zur laufenden Lebensführung, das waren 19 Prozent mehr als vor einem Jahr, so das Statistikamt Nord. Damit bezogen fast 33 Prozent aller in Schleswig-Holstein wohnenden Nichtdeutschen staatliche Unterstützung; ein Jahr zuvor lag die […]