5 Möglichkeiten, während der Quarantäne Spaß zu haben

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – Gefangen in den eigenen vier Wänden? Was vor einem Jahr vielleicht noch nach einem schlechten Scherz geklungen hat, ist heute schon fast zum Alltag geworden. Wir werden angehalten, die Wohnung wenn möglich nicht zu verlassen und sind gar dazu verpflichtet, wenn wir der Quarantäne angewiesen wurden. Das bedeutet aber längst nicht, den Kopf hängen zu lassen. Auch wenn viele von uns Freunde und Familie derzeit nur auf digitalem Wege sehen können und die sozialen Kontakte stark eingeschränkt sind, gibt es immer noch Möglichkeiten, Spaß zu haben.

Wir haben für Sie 5 Möglichkeiten aufgelistet, die Ihnen während der Quarantäne gute Unterhaltung bieten können!

1. Neues entdecken im weltweiten Netz

Das Internet hält so vieles für uns bereit und es gibt in Zeiten der Quarantäne zahlreiche Optionen, um etwas zu finden, das Spaß macht. Wie wäre es zum Beispiel zwischendurch mit ein paar klassischen Glücksspielen in der Vulkan Spielhalle oder anderen schnelllebigen Sofortspielen, die auf sämtlichen Webseiten ohne Anmeldung sofort zugänglich sind?

Abgesehen von Online-Spielen gibt es aber auch noch jede Menge andere Dinge, die wir aktuell im Internet machen können. So bieten zahlreiche Museen weltweit zum Beispiel virtuelle Rundgänge an, wodurch Sie Kultur und Geschichte vom Sofa aus erleben können. Eine andere Möglichkeit ist, an einem von vielen kostenlosen Online-Kursen teilzunehmen. Es gibt zahlreiche Videos, mit dessen Hilfe Sie zum Beispiel ein Workout oder Yoga, meditieren, entspannen, DIY-Projekte nachahmen oder einfach etwas Lustiges sehen können.

2. Kreativ werden

Sehr viele Menschen sind während der Pandemie kreativ geworden und haben vielleicht sogar eine neue Leidenschaft für sich entdeckt. Kreativität ist nicht nur etwas für Frauen, auch die männliche Bevölkerung kann ihren Spaß daran haben, indem zum Beispiel handwerkliche DIY-Projekte fürs Zuhause ausgeübt werden oder mit Werkzeugen und Chemie experimentiert wird. Dabei ist natürlich wichtig, sich gründlich zu informieren, bevor man etwas Neues ausprobiert, um alle Sicherheitsvorkehrungen richtig treffen zu können.

Beliebte kreative Aktivitäten sind derzeit vor allem Arbeiten mit Garn, wie zum Beispiel häkeln, stricken, nähen, sticken und Makramee, aber auch das Malen, Zeichnen und Handlettering. Probieren Sie einfach mal verschiedene Dinge aus und vielleicht macht Ihnen etwas davon besonders großen Spaß.

3. Wohnung umgestalten

Für manche mag es Stress bedeuten, sich an die Wohnung zu machen, diese zu organisieren und neu zu gestalten. Dabei kann es wirklich großen Spaß machen, eventuell längst vergessene Dinge in vergrabenen Kisten oder auf dem Dachboden wiederzufinden und in Erinnerungen zu schwelgen oder eine neue Stileinrichtung zu überdenken und umzusetzen. Wenn am Ende alles fertig ist, wird man auf jeden Fall mit einem frischen, neuen Hauch und einer ungewohnt neuen Atmosphäre belohnt.

4. Video Chat Party und Spiele

Sie vermissen Partys, Freunde und neue Kontakte? Das müssen Sie gar nicht länger! Immer beliebter werden sogenannte Video Chat Partys und die Möglichkeit, per Videokonferenz neue Leute zu treffen und kennenzulernen. Es gibt eine ganze Reihe von mobilen Apps, die Menschen auf digitalem Wege zusammenbringen. Dabei können Sie gemeinsam Games spielen, sich einfach nur unterhalten oder gar Blind Dates haben!

Entwickler haben sich wirklich vieles ausgedacht, um den Menschen zu helfen und Ihnen die Zeit zu erleichtern. Sehen Sie sich doch mal in Ihrem App-Store um und schauen Sie, welche Videokonferenz-Optionen es nicht alles gibt. Natürlich können Sie über solche Apps auch mit Freunden und der Familie hervorragend im Kontakt bleiben und sich mal wieder sehen!

5. Kinoabend Zuhause

Auch ein Gang ins Kino ist aktuell unmöglich, aber wie wäre es mit einem spannenden Kinoabend in Ihrer eigenen Komfortzone Zuhause? Streaming-Anbieter wie Netflix & Co. liefern jederzeit neue Filme aus allen Genres, sodass für jeden etwas dabei sein sollte. Kombinieren Sie das Angebot mit einem Mini-Beamer für Zuhause und richten Sie Ihre ganz persönliche Kino-Atmosphäre her.

Ein paar Popcorn oder Nachos, Kerzenlicht und ein guter Film und schon können Sie sich einen Abend wie im Kino fühlen. Besonders schön ist das natürlich, wenn man seine Familie Zuhause hat und gemeinsam im Heimkino einen neuen Film sehen kann.

Lassen Sie sich von anderen inspirieren

Vielen fällt in der Quarantäne die Decke auf den Kopf, was meist daran liegt, dass ihnen die Ideen ausgehen, was sie doch Zuhause unternehmen könnten. Dies ist aber auch eine Zeit, in der viele von uns besonders kreativ werden und sich interessante Dinge einfallen lassen. Diese werden häufig über soziale Netzwerke und Medien geteilt, damit man es nachmachen kann. Sehen Sie sich daher doch einfach mal im Netz um und schauen Sie, wie andere sich ihre Zeit vertreiben. Vielleicht finden Sie dabei etwas, das Sie auch interessiert und Ihnen Spaß machen könnte.

Was Sie sonst noch mit Ihrer Zeit anfangen können

Während es sehr wichtig ist, in dieser grauen Zeit auch Spaß haben zu können, kann diese auch noch auf vielen anderen Wegen genutzt werden, um etwas Positives und Nützliches daraus zu ziehen. Es ist die perfekte Zeit, um mit etwas Neuem anzufangen. Vielleicht wollten Sie schon immer eine neue Sprache lernen, ein Musikinstrument spielen oder sich auf anderen Wegen weiterbilden. Es werden zum Beispiel auch viele Förderungen für Fernstudien angeboten oder auch für kleine Kurse, wie unter anderem Programmierung, kreatives Schreiben, Design oder Marketing.

Vor der Pandemie mag man vieles aufgeschoben haben mit der Begründung, man habe keine Zeit. Diese Ausrede gilt heute nicht mehr, denn wahrscheinlich haben die meisten aktuell so viel Zeit wie nie zuvor. Nutzen Sie diese Zeit also um etwas zu tun, was Ihnen schon länger im Kopf herumgeschwebt ist, oder überlegen Sie sich, was für Ihre Zukunft nützlich sein könnte.

Ausreichend Optionen gegen Langeweile

Wie Sie sehen, muss sich niemand von uns langweilen, auch wenn er ganz alleine Zuhause sitzt. Dank der weit entwickelten Technologie heutzutage stehen uns immer noch viele Möglichkeiten offen, mit anderen in Kontakt zu treten und etwas zu unternehmen. Auch wenn wir dabei in unseren eigenen vier Wänden mehr oder weniger eingesperrt sind, besteht die Option, jeden Tag etwas Neues zu erleben. Lassen Sie also nicht länger den Kopf hängen und haben Sie mal wieder etwas Spaß!

Foto: von Pexels auf Pixabay

Nächster Beitrag

Neues Angebot in der Theaterschule Flensburg: Kompakte online-Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Der Betrieb in der Theaterschule muss seit geraumer Zeit wie in vielen Kulturinstitutionen ruhen. In Videokonferenzen sind die Teilnehmer der Jahreskurse jedoch weiterhin kreativ: das Wohnzimmer wird zur Bühne, Rollentexte werden analysiert und erprobt, Figuren erfunden und Geschichten gesponnen. Die Dozenten […]