Flensburg fördert geschlechtsspezifische Projekte – Gleichstellungsausschuss ruft zur Bewerbung auf

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) –Die Stadt Flensburg fördert alljährlich geschlechtsspezifische Projekte und lädt alle Interessierten zur Antragstellung ein. Der Fördertopf von insgesamt 9.600 € ermöglicht  Initiativen und unterstützt Maßnahmen, die der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Geschlechter dienen.

Foto: von Gerd Altmann auf Pixabay

“Der Gleichstellungsausschuss ruft Flensburger Initiativen ausdrücklich zur Bewerbung auf, weil die Pandemie der Geschlechtergerechtigkeit sehr zusetzt. Projekte sollten darum besonders in dieser Zeit, auch unter pandemiebedingten Einschränkungen, umgesetzt werden”, sagt Dr. Karin Haug, Vorsitzende des Gleichstellungsausschusses.
“Die Projektförderung von Genderthemen hat mittlerweile eine lange Tradition in Flensburg und ermöglicht mit relativ kleinen Mitteln eine große Wirkung!”  bemerkt Verena Balve, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Flensburg: “Kreativität ist gefordert und Digitalisierung zeigt uns neue Wege auf, die manchmal sogar niederschwelliger sind.”
Unterstützt werden Veranstaltungen, Bildungsmaßnahmen und Projekte, die der geschlechtsspezifischen Förderung einzelner Personenkreise dienen.

Die Richtlinien und Antragsformulare sind unter www.flensburg.de/politik&verwaltung/stadtverwaltung/gleichstellungsbüro
zu finden und können fortlaufend unter der Email-Adresse gleichstellungsbuero@flensburg.de eingesendet werden. Die nächste Entscheidung durch den Gleichstellungsausschuss wird am 26. Mai 2021 erfolgen.
Das Gleichstellungsbüro steht unter 0461-852806 für Fragen gern zur Verfügung.

Nächster Beitrag

E-Bike-Sharing startet: Per Fahrrad durch Flensburg und Umgebung

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Im vergangenen Sommer begannen die ersten Tests, nun startet das E-Bike-Sharing in Flensburg offiziell in den Regelbetrieb. Vier Ausleih-Stationen wurden in den letzten Monaten bereits eingerichtet: an der Hafenspitze, auf der Exe, am Neumarkt und am Burgpla tz. Mit der Eröffnung […]