Die Haltung von Meerschweinchen in der Wohnung

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)

(Werbung) – Meerschweinchen sind niedliche, kleine Tiere, die leicht zu halten und in der Regel auch pflegeleicht sind. Sie eignen sich perfekt für Kinder und Erwachsene, die nur wenig Zeit oder Lust haben, sich um ein Haustier wie einen Hund oder eine Katze zu kümmern. Nichtsdestotrotz sollten einige Aspekte beachtet werden.

Wie man ein Meerschweinchen richtig pflegt

Ein Meerschweinchen zu pflegen, ist nicht schwierig. Einige Dinge sollte man sich dennoch überlegen.

Zuerst einmal sollte man darüber nachdenken, wo das Meerschweinchen leben soll. Es gibt spezielle Käfige für Meerschweinchen, die aus Metall oder Kunststoff bestehen. Sie sollten mindestens 60 cm lang und 40 cm breit sein, damit das Tier genug Platz zum Laufen und Spielen hat. Um das Tier nicht zu stören, sollte der Käfig an einem ruhigen Ort stehen.

Neben Heu sollten in den Käfig auch ein paar Spielzeuge und ein Nest für das Tier gelegt werden. Das Nest kann aus Stroh oder Heu sein und sollte in einer Ecke des Käfigs platziert werden. Die Spielzeuge können aus Holz oder Kunststoff bestehen und dienen dazu, dass sich das Tier beschäftigen kann. Es ist zudem wichtig, dass der Käfig regelmäßig gereinigt wird. Dazu sollte man ihn einmal pro Woche gründlich mit Seifenwasser ausspülen und anschließend trocknen lassen.

Die Ernährung eines Meerschweinchens

Die Ernährung eines Meerschweinchens sollte auf pflanzlicher Basis erfolgen, um den Tieren die bestmögliche Gesundheit zu erhalten. Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Futtermittel, die entweder als Trockenfutter oder als Naturfutter erhältlich sind. Einige Hersteller fertigen auch spezielle Diätfuttermittel an, die für besondere Bedürfnisse der Tiere optimiert sind.

Um auf der sicheren Seite zu sein, sollte man am besten hochwertiges Meerschweinchenfutter kaufen und dieses zusammen mit geeignetem Salat, Obst oder Gemüse verabreichen. Die Futtermenge ist jeden Tag zu überprüfen, damit das Tier genug zu fressen hat. Zusätzlich sollte täglich frisches Wasser bereitgestellt werden.

Fazit: Meerschweinchen sind niedliche Tiere, die viel Freude bereiten können. Allerdings ist es ratsam, sich bereits vor der Anschaffung eines solchen Haustieres über die notwendigen Pflege- und Betreuungsmaßnahmen zu informieren. Denn nur wer sein Meerschweinchen richtig pflegt und versorgt, kann lange Freude an diesem haben.

Bild von Amaya Eguizábal auf Pixabay

Nächster Beitrag

Aktualisierung des Flensburger Solarkatasters - Darstellung auf der städtischen Homepage

5/5 - (1 vote) Flensburg. Durch das “Osterpaket” der Bundesregierung mit dem Ziel eines zügigen Ausbaus der erneuerbaren Energien ist eine Aktualisierung des Ertragsrechners vom Flensburger Solarkataster erforderlich geworden. Die aktualisierte Version steht jetzt ab Mitte November 2022 zur Verfügung. Diese berücksichtigt die notwendigen Anpassungen u.a. zur Volleinspeisung, Änderungen der […]