Kultur im Bahnhofsviertel: Geführte Rundgänge über Bunnies Ranch – 6. August 2021

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur


(CIS-intern) –
Die Bunnies Ranch ist Atelier, Werkstatt und Projektraum am ehemaligen Güterbahnhof in Flensburg. Welche Aktivitäten der Verein dort umsetzt, kann auf zwei geführten Rundgängen am Freitag, den 6. August um 14 – 16 Uhr bzw. 17 – 19 Uhr erlebt werden. Die Veranstaltung ist Teil von “Moin Mojn – Gemeinsam über Grenzen”, aus Anlass der Grenzabstimmung im Jahr 1920. Gezeigt werden verschiedene Projekte der Vereinsarbeit, u. a. Bienenhaltung ohne Honigraub, Blühwiese, Stadttaubenmanagement, Pläne für einen Fledermausturm im Naturraum Bahnhofsviertel, Ausbau von Schausteller- und Bauwägen, Stadtgeschichte, Handwerk und Kunst. Der zweisprachige (deutsch/dänisch) Rundgang endet bei einer “hyggeligen” Tasse Kaffe im Kulut-Garten.

Wann: Freitag, 6. August, Tour 1: 14-16 Uhr und Tour 2: 17-19 Uhr
Wo: Bunnies Ranch, Mühlendamm 19, 24937 Flensburg
Teilnahme: Gratis, max. 30 Personen per Tour
Anmeldung unter: www.moin-mojn.de/programm/kultur-im-bahnhofsviertel

Nächster Beitrag

Insider-Wissen aus der Hochschule Flensburg: Mentoring-Programm hilft „Erstis“

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Informiert. Orientiert. Vernetzt! Mit diesem neuen Motto startet im Wintersemester das Mentoring-Programm der Hoch schule Flensburg, das nunmehr seit neun Jahren den Erstsemesterstudierenden den Einstieg ins Campusleben erleichtert. Foto: Von GodeNehler – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=63507068 Neues Motto, bewährte […]