Klimapakt Flensburg: Präsentation eines neuen E-Busses bei Aktiv-Bus

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Am Mittwoch, den 11. Mai, wurde den Busfahrern und anderen Interessierten bei Aktiv-Bus ein Elektro-Bus von der Firma Eurabus GmbH präsentiert. Der brandneue vollelektrische Linienbus hat eine Länge von 12 Metern und eine effektive Reichweite von mindestens 240 Kilometern. Der Verbrauch liegt bei circa 0,98 kWh mit einer Kapazität von 264,6 kWh und erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 81 km/h.

Foto: Klimapakt Flensburg

Zu Beginn begrüßte Herr Paul Hemkentokrax (Geschäftsführer Aktiv-Bus GmbH) alle Teilnehmenden und bedankte sich bei den Repräsentanten der Firma Eurabus für die Möglichkeit, den E-Bus vor Ort testen zu können. Danach erhielt man einen Einblick zur Konstruktion und anderen technischen Details. Im Anschluss gab es für alle eine längere Probefahrt.

Foto: Paul Hemkentokrax (Geschäftsführer Aktiv-Bus GmbH, rechts im Bild) führte kurz inhaltlich – auch vor dem Hintergrund des Klimaschutzgedankens – in die Veranstaltungsaktion ein.

Nächster Beitrag

Wer macht das Rennen beim achten solarcup Schleswig-Holstein?

Kommt es zum großen Show down zwischen Vulcanus und den Terror Tussies? Wenn die Fahrzeuge so kreativ sind wie die Namen, können sich die Besucher der achten Landesmeisterschaften im Solarmobilbau wieder auf einige Überraschungen freuen. Foto: artefact GmbH Während einige Teams mit martialischen Namen wie Streetking aus Satrup die Konkurrenz […]