Flensburg: Bücherbus donnerstags auf dem Südermarkt

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Die aktuellen Beschränkungen im öffentlichen Raum haben auch Auswirkungen auf die Besuche der Stadtbibliothek. Viele Kunden scheuen offenbar den direkten Kontakt und verzichten auf die Ausleihe. “Durch die guten Erfahrungen mit dem Bücherbus im Mai auf dem Südermarkt wollen wir unser kontaktarmes Angebot wiederaufleben lassen”, so Gudrun Kraemer, Leiterin der Stadtbibliothek.
In der Vorweihnachtszeit ab 03.12.20 und zunächst bis Ende Januar steht der Bücherbus jeden Donnerstag in der Zeit von 14.00 -16.00 Uhr auf dem Südermarkt. Vorbestellte Medien (per mail, telefonisch oder über den Bibliothekskatalog) können dort abgeholt werden. Als kleines Weihnachtsgeschenk werden keine Vormerkgebühren erhoben. Dieses Angebot gilt auch noch im Januar 2021.
Nähere Informationen unter www.stadtbibliothek.flensburg.de

Nächster Beitrag

Lohn- und Gehaltsabrechnung leicht gemacht – digitale Innovationen auf dem Vormarsch

(Werbung) – Unternehmen nutzen verstärkt die Vorteile, die sich aus der digitalen Buchhaltung ergeben. Als Derivat sozusagen hat sich die digitale Lohn- und Gehaltsabrechnung herauskristallisiert. Sie ist entstanden, um den Untermeng Kosten zu sparen und vieles im unternehmerischen Alltag zu erleichtern. Wenn man sich mit der digitalen Transformation genauer beschäftigt, […]