Vier Millionen Euro für den Aus- und Umbau der Flens-Arena

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) – FLENSBURG. Mit vier Millionen Euro unterstützt das Land den geplanten Um- und Ausbau der Flens-Arena. Einen entsprechenden Förderbescheid überreichte Ministerpräsident Daniel Günther heute (3. Dezember) in Flensburg an die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange sowie an den Landrat des Kreises Schleswig-Flensburg, Dr. Wolfgang Buschmann.

“Sport ist wichtig für die Gesellschaft. Die Handballerinnen und Handballer sind eines der besten, wenn nicht das beste Aushängeschild, für den Sport in Schleswig-Holstein”, sagte Günther. Mit über 40.000 Mitgliedern und 2.500 Mannschaften zähle der Handball zu den fünf stärksten Sportarten im Land. Damit die Flens-Arena auch zukünftig kulturelles und sportliches Zentrum der Stadt Flensburg und des Kreises Schleswig-Flensburg bleibe, unterstütze das Land den Aus- und Umbau der Halle.

Der Ministerpräsident sprach in Flensburg bei einer Feierstunde zum 20-jährigen Bestehen der Halle. Geplant sind unter anderem die Erweiterungen der Tribüne sowie des Anbaus Nord, damit dort auch der Unisport und sonstige Veranstaltungen stattfinden können.

Verantwortlich für diesen Pressetext: Peter Höver, Frank Zabel, Patrick Kraft

Foto: Marseille77, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Nächster Beitrag

Gehaltsabrechnung und ihre Funktion

5/5 - (1 vote) (Werbung) – Eine Gehaltsabrechnung bekommt so ziemlich jeder, der arbeiten geht. Oftmals wird auch der Begriff Entgeltabrechnung hierfür verwendet. Aber auch der Begriff Lohnabrechnung ist hierfür bekannt. Üblicherweise erhält diese Art von Abrechnung in Papierform vom Arbeitgeber. Der Arbeitgeber gibt dabei einem darüber Auskunft, wie viel […]