Flensburg: Interkulturelle Wochen 2020 fallen aus

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – Die zahlreichen Einschränkungen zum Infektionsschutz in der Corona-Pandemie werden zwar schrittweise zurückgenommen, aber dem Arbeitskreis “Interkulturelle Wochen” fehlt zurzeit noch die planerische Sicherheit für den Veranstaltungszeitraum im Herbst, so dass man sich jetzt für eine Absage entschieden hat.

Daher fallen die Interkulturellen Wochen in diesem Jahr leider aus. Im Arbeitskreis gibt es eine große Mehrheit für diese Entscheidung und den festen Willen, im nächsten Jahr richtig durchzustarten.

Peter Rohrhuber von der Stabsstelle Integration der Stadt betont: “Die Interkulturellen Wochen mit dem Fest der Kulturen als Höhepunkt sind eine wichtige Größe im Flensburger Veranstaltungskalender und von besonderer Bedeutung für ein gutes Miteinander in unserer Stadt. Daher ist es sehr schade, dass sie in diesem Jahr leider ausfallen müssen. Nun sammeln wir unsere Kräfte, weil wir im nächsten Jahr etwas ganz Besonderes bieten wollen.”

Nächster Beitrag

Letters to Stories - Lesung am 12. Juni in der Stadtbibliothek

5 / 5 ( 1 vote ) “Letters to Stories“ – die freie Lesung findet statt am 12. Juni 2020, diesmal in der Stadtbibliothek. Es laden ein der Freundeskreis der Stadtbibliothek und die Stadtbibliothek Flensburg. Trotz Mundschutz und gebührendem Abstand erwartet die Zuhörenden ein abwechslungsreiches Programm aus Prosa und Lyrik, […]