Earth Hour 2021 – Flensburg macht mit!

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – Am Samstag, 27. März 2021, ist es wieder soweit: Um 20.30 Uhr machen Millionen Menschen auf der ganzen Welt sowie tausende Städte und Unternehmen für eine Stunde das Licht aus – als globales Zeichen für den Klimaschutz! Auch Flensburg ist in diesem Jahr wieder mit dabei. So werden unter anderem auf dem Museumsberg, bei den Stadtwerken, der Goetheschule, dem Alten Gymnasium, dem Klärwerk sowie bei der St.-Jürgen-Kirche das Licht ausgeschaltet. Der Klimapakt Flensburg e.V. ruft auch alle seine Vereinsmitglieder und jeden Einzelnen in Flensburg dazu auf, für eine Stunde das Licht aus zu machen, um damit einen aktiven Teil zu der weltweit größten Klimaschutz-Kampagne beizutragen. Und wer möchte, kann auch ein eigenes Bild/Foto von seiner ganz persönlichen Earth Hour 2021 machen und das auf info@klimapakt-flensburg.de einsenden. Für die drei schönsten/originellsten Beiträge erhalten die Teilnehmer*innen vom Klimapakt Flensburg e.V. attraktive – und natürlich klimafreundliche – Belohnungen.

Foto: von Gerd Altmann auf Pixabay

Nächster Beitrag

Uhrenturm am Flensburger Bahnhof vollständig saniert

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Nachdem im vergangenen Jahr ein Teil des Daches am Flensburger Bahnhof verhüllt war, fragten sich einig e Bewohner der Stadt was es mit der fragwürdigen Plastikfolie auf sich hatte. Die Antwort auf die Frage wurde gelüftet, denn die Turmuhr auf dem […]