Bonus, Free Spins & Co: Wo können neue Spieler ordentlich abkassieren?

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) –  Viele leidenschaftliche Gambler fragen sich: Was zeichnet eigentlich das beste Online Casino aus? Klar ist, dass es immer mehr virtuelle Spielhallen gibt und dort sind vor allem die Slots das Ziel der Begierde vieler Spieler. Der Boom sorgt dafür, dass der Zulauf von Angeboten wie den MERKUR Spielautomaten immer größer wurde und wird. Aber so ist es auch schwieriger geworden, die Spreu vom Weizen zu unterscheiden. Wer aber auf Lizenzen, objektive Bewertungen und faire Ein- und Auszahlungen achtet, ist auf der sicheren Seite.

Doch da ist noch ein weiteres Kriterium für die Anmeldung: Der Bonus! Nur wo es wirklich etwas abzustauben gibt, lohnt es sich, teilzunehmen. Nachfolgend gibt es eine kleine Übersicht der verschiedenen Bonusangebote und die Antwort auf die Frage, warum das Angebot manchmal mehr Schein als Sein ist!

Der Neukundenbonus – das bringt er und darauf kommt es an

Ein Bonus ist per Definition eine Zusatzleistung. Nahezu jedes Online Casino wirbt seine Neukunden damit, dass verschiedene Boni angeboten werden. „Bis zu 2.500 Euro für die erste Einzahlung“, „200 Freispiele gratis“, „Einzahlen und Geld verdoppeln.“ So oder so ähnlich lauten die Werbeversprechen, aber ist das wirklich wahr? Verschenken Casinos Geld in solcher Höhe, ohne davon einen Vorteil zu haben? Natürlich nicht, denn für die virtuellen Spielbanken lohnt sich ein solcher Bonus gleich doppelt. Zum einen werden damit neue Spieler angelockt, denn wo es etwas gratis gibt, ist der Andrang groß. Zum anderen wird aber auch das Angebot selbst schmackhaft gemacht. Je mehr Bonusgeld der Verbraucher umsetzt, desto mehr Erfahrungen sammelt er. Das Ziel des Casino-Betreibers besteht darin, eine Bindung aufzubauen und den Kunden langfristig zu halten.

Also ist der Bonus eigentlich nur Fake? Nein! Tatsächlich gibt es die Möglichkeit, aus dem Gratisbonus zum Beginn echtes Geld zu machen. Dabei müssen nur die Bonusbedingungen umgesetzt werden und die können variieren. Manche Anbieter versprechen ein Vermögen und am Ende sind die Bonusbedingungen nicht zu schaffen. Andere wiederum bieten nur kleinere Summen, dafür aber faire Bedingungen an. Vergleichen ist angesagt, denn nur so ist es möglich, ein echt gutes Angebot zu finden!

Freispiele gewinnen oder erhalten – Gewinnchancen steigen

Freispiele sind ein Grund zur Freude im Casino, denn sie bieten die Möglichkeit zu zocken, ohne Geld einzusetzen. Es gibt zwei Möglichkeiten, sie zu erhalten. Einerseits kann der Gambler einen Spielautomaten mit Freispielfunktion wählen. Dreht er drei Scatter- oder Freispielsymbole, werden 10, 20 oder mehr Freispiele gutgeschrieben. Sie haben den Wert des vorherigen Einsatzes und können frei genutzt werden. Manchmal werden während der Freispiele weitere Runden gewonnen, die dann addiert werden.

Es ist aber auch möglich, ganz ohne Einsatz an Freispiele zu kommen, beispielsweise durch Bonusangebote. Nicht immer wird zum Einstieg nur ein Gratisguthaben angeboten, manchmal werden auch Gratisumdrehungen am Slot zur Verfügung gestellt. Ein solches Bonusangebot könnte zum Beispiel lauten: „200 Euro Einzahlungsbonus und 250 kostenlose Freispiele“.

Auch hier lohnt es sich, die Augen offenzuhalten. Wie sind die Bedingungen, welchen Wert haben die Freispiele und an welchem Slot werden sie eingesetzt? Womöglich sind die Gewinnchancen wegen der kostenlosen Freispiele reduziert. Nur wenn die Bedingungen passen, lohnt es sich, das Angebot wahrzunehmen. Wichtig: Auch wenn der Glücksspielstaatsvertrag in Deutschland Jackpot-Slots verboten hat, bleiben Freispiele weiterhin erlaubt. Es gibt immer wieder Gerüchte darüber, dass diese Bonusrunden verboten wurden. Das ist nicht der Fall, sie sind und bleiben legal.

VIP-Programme in Casinos – mehr Boni für die Umsätze

Für Vielzocker lohnt es sich, ein Casino auszuwählen, das einen VIP-Bonus anbietet. Dieser funktioniert nur dann, wenn wirklich regelmäßig gezockt wird. Für jede Umdrehung am Slot werden Punkte gespeichert. Wenn eine gewisse Anzahl oder Stufe erreicht ist, kann ein Gewinn ausgelöst werden. Derartige Treueprogramme kennen manche vielleicht von Online-Shops.

Es kann sich um einige Euro Spielgeld handeln, aber auch um Echtgeld. Manche Casinos losen den Gewinn mit einem Glücksrad aus. Wenn ein VIP die VIP-Stufe erreicht hat, kann er an einem Rad drehen. Als Gewinn winken dann Freispiele, Bonusgeld oder sogar ein Echtgeldpreis. Wer nicht regelmäßig zockt, kann VIP-Angebote getrost ignorieren. Um die verschiedenen Stufen zu erreichen, sind viele Einsätze über längere Zeiträume erforderlich.

Boni für Bestandskunden – bei manchen Anbietern gibt es sie!

Immer wieder ist vom Neukundenbonus die Rede, dabei geraten Bestandskunden schnell in Vergessenheit. Diese sind aber genauso wichtig und müssen daher berücksichtigt werden. Ein faires und seriöses Casino achtet darauf, seine Bestandskunden nicht zu benachteiligen und auch hier ab und an einen Bonus anzubieten. Dabei kann es sich um eine Verdopplung der nächsten Einzahlung, um Gratisrunden am Slot oder um Bonusguthaben handeln.

Der großzügige Neukundenbonus dient natürlich der Kundengewinnung, doch was hat das Casino davon, wenn sich der Stammkunde plötzlich anderweitig orientiert? Das haben die Global Player längst verstanden und so wird das großzügige Bonusangebot aufrechterhalten. Nicht jede Woche, aber dann und wann gibt es Freispiele und Co. zur freien Verfügung. Hier lohnt sich ein Blick auf objektive Testberichte, denn dort wird über solche Themen berichtet!

Benachrichtigungs-E-Mails aktivieren – darum rentiert es sich oft

Benachrichtigungen per E-Mail? Bei diesem Thema stellen sich den meisten Menschen erst einmal die Nackenhaare auf. E-Mail-Spam ist lästig, doch dieses Problem lässt sich umgehen. Einfach vor der Anmeldung im Casino eine gesonderte E-Mail-Adresse anlegen und die gesamte Post darüber laufen lassen. So ist es kein Problem mehr, die Benachrichtigungen zu aktivieren und bei Bedarf einfach das Sonder-E-Mail-Postfach zu öffnen und nachzuschauen.

Aber warum lohnt sich das? Fakt ist, dass die besten und coolsten Bonusangebote oft per Newsletter oder E-Mail kommen. Auch wenn Online Casinos in ihrer Werbung sehr eingeschränkt wurden, dürfen sie Bestandskunden auf Möglichkeiten und Boni aufmerksam machen. So verpasst der Zocker nicht mehr, wenn es gerade etwas abzustauben gibt und kann sich zum richtigen Zeitpunkt einloggen.

Paradies für Spieler

Tatsächlich bieten Online Casino jede Menge Gratis-Möglichkeiten und haben damit ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber landbasierter Spielbanken. Dort können lediglich Bargeld und Jetons getauscht werden, Bonusangebote stehen nicht auf dem Plan.

Doch es ist immer wichtig, dass sich Neukunden nicht von allzu großzügigen Angeboten locken lassen. Wenn ein Casino zum Beispiel keine Lizenz hat, kann der beste Bonus nicht über dieses Manko hinwegtäuschen. Die Gefahr ist viel zu groß, dass am Ende nie eine Auszahlung erfolgt. Bevor also der Bonus unter die Lupe genommen wird, lohnt es sich, die Rahmenbedingungen des Online Casinos genauestens zu überprüfen.

Photo by Keenan Constance on Unsplash

Nächster Beitrag

Öffnungszeiten Städtischer Dienststellen Weihnachten – Neu-jahr

5/5 - (1 vote) Flensburg. Die Stadtbibliothek ist am 24., 25., 26, und 31.12. geschlossen und hat zwischen den Feiertagen und wieder ab dem 2. Januar 2023 zu ihren üblichen Geschäftszeiten geöffnet. Das Stadtarchiv ist vom 27.12. bis zum 03.01. geschlossen. Die Städtischen Museen sind am 24., 25., 26. und […]