Zwei Weltumrundungen für den Klimaschutz!

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) –  Auch in diesem Jahr kann der Klimapakt Flensburg mit dem Ergebnis seiner alljährlich stattfindenden Radelkampagne „Wir radeln zur Arbeit/Schule/Campus!“ ein außerordentlich gutes Ergebnis verzeichnen: 171 Teams bzw. 568 Radfahrer – von insgesamt 60 Unternehmen, 15 Schulen und dem Campus – fuhren in dem Zeitraum von September bis Oktober insgesamt 90.047 Kilometer mit dem Rad. Dies entspricht einer Länge von mehr als zwei Weltumrundungen! Und auch die damit verbundene CO2-Einsparmenge kann sich sehen lassen: Die CO2-Reduktion – im Vergleich zur Autonutzung im gleichen Zeitraum – beträgt rund 16,5 Tonnen oder bildlich ausgedrückt: Rund 157.000 Umzugskartons!

„Wir freuen uns jedes Jahr über die große Resonanz unserer Radkampagne. Fahrradfahren ist ein wichtiger Baustein im Rahmen der Energiewende und es sollte für alle Verkehrsteilnehmer die Möglichkeit bestehen, sich im vorhandenen Verkehrsraum frei zu bewegen“, so Jürgen Möller (Klimapakt-Vorsitzender). Diesjähriger Spitzenreiter der Aktion war – wie so oft in den letzten Jahren – wieder einmal die Eckener-Schule Flensburg, die mit 9 Teams und 35 Teilnehmenden 7.207 Kilometer radelten und dabei über 1.336 kg CO2 einsparten. Gewinner des „Campus-Battles“ ist die Europa-Universität Flensburg, die mit 11 Teams im Kampagnenzeitraum 1.746 Kilometer erradelte und damit gegenüber der Hochschule Flensburg den alljährlichen Wanderpokal gewonnen hat.

Bei der obligatorischen Abschlussveranstaltung in der Phänomenta mit rund 70 Teilnehmern gab es auch viel Grund zur Freude: Neben der Präsentation der Kampagnenergebnisse und unterhaltsamen Radkurzfilmen wurden viele attraktive Preise verlost oder für besondere Kilometerleistungen vergeben. Nicht zuletzt wegen der großen lokalen Kampagnenresonanz erhielt die Aktion eine bundesweite Auszeichnung als „best-practice-Projekt“ für den kommunalen Klimaschutz seitens des Bundesumweltministeriums. Mehr Informationen zur Radfahrkampagne und den Aktivitäten des Klimapaktes findet man auf: www.klimapakt-flensburg.de.

 

Bildunterschrift / Foto: Klimapakt Flensburg

Rund 70 Teilnehmer der Abschlussveranstaltung in der Phänomenta freuten sich über einen unterhaltsamen Abend.

Nächster Beitrag

Ab März studieren - An der Hochschule Flensburg öffnet das Bewerbungsportal

5/5 - (1 vote) (CIS-intern) – Jetzt bewerben, im März studieren: An der Hochschule Flensburg öffnet das Bewerbungsportal. Bis zum 15. Januar 2023 können sich Studieninteressierte bewerben. Wie gründe ich ein Start-Up? Wie manage ich ein digitales Unternehmen? Wie kann ich zu einer sicheren Energieversorgung beitragen? Oder die Elektromobilität auf […]