Flensburg: Radfahrer-Haltegriffe werden gelb

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Die kürzlich angebrachten Haltegriffe an Ampelmasten an verschiedenen Kreuzungen im Stadtgebiet werden durch die Radfahrer sehr gut angenommen.
Auf Vorschlag des Behindertenbeauftragten Christian Eckert soll nun die Wahrnehmung der Griffe auch für Menschen mit Sehbehinderung verbessert werden. Dazu werden die Haltegriffe in den nächsten Tagen durch Beschäftigte des TBZ demontiert und anschließend mit gelber Farbe (RAL 1007) analog zu den Tastern an den Ampelmasten beschichtet. Vorgesehen ist, dass die Haltegriffe dann bis Weihnachten dann wieder an Ort und Stelle an den Masten montiert sind.
“Es ist sehr schön, dass die Stadt so schnell auf die Anregung reagiert und die Situation für sehbehinderte Menschen im Straßenverkehr verbessert”, freut sich Behindertenbeauftragter Christian Eckert.

Nächster Beitrag

Hochschule Flensburg forscht an Veredelung von Gärprodukten für die Landwirtschaft

(CIS-intern) – In einem rund 2 Millionen Euro schweren Forschungsprojekt wollen Wissenschaftler*innen der Hochschule Flensburg zusammen mit dem regionalen Industriepartner der Bioenergie Schuby das Problem von Grundwasserbelastungen durch Gärprodukte und Güllen in den Griff bekommen.  Foto: Arbeiten an Labor-Pyrolysedrehofen zur Veredelung von Gärprodukten. Gattermann Es ist – gerade auch in […]