Flensburg: Freizeiten des Spielmobilteams in den Osterferien

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) –Flensburg. Das Spielmobilteam hat für die Flensburger Kinder zwei unterhaltsame Freizeiten für die Osterferien (04.04. – 16.04.) vorbereitet: Die Ferien starten mit einer Kinderfreizeit an die Geltinger Bucht in Norgaardholz:

Kinder zwischen 7 und 11 Jahren können vom 01.04. – 04.04. mit dem Spielmobilteam den Strand erleben, gemeinsam basteln, kochen, singen, tanzen, lachen und gemeinsam herausfinden, wie es wäre, einmal König*in von Flensburg zu sein. Am Dienstag den 29.03. um 19 Uhr wird es einen Elternabend geben, an dem letzte Fragen geklärt werden und auch die Teilnahmegebühr i.H.v. 45,00 € eingesammelt wird. Die Reise startet mit dem Bus am 01.04. um 15 Uhr auf der Exe, wo sie auch am Montag den 04.04. gegen 12 Uhr wieder endet. Für die Dauer der Reise wird die Gruppe im Evangelischen Freizeitheim in Norgaardholz unterkommen.

In der zweiten Ferienwoche geht es weiter mit einem Mitmachzirkus im Volkspark
Unterstützt durch die SBV-Stiftung Helmut Schumann bietet das Kinder- und Jugendbüro in den Osterferien vom 11.04. bis 14.04. einen Mitmachzirkus für 20 Kinder von 7 bis 10 Jahren an.
Von Montag bis Mittwoch können die Kinder, angeleitet von Zirkustrainer*innen, von 09:00 bis 16:00 Uhr ins Zirkusleben eintauchen. In Workshops wird gespielt, geprobt und gelernt. Egal ob Akrobatik, Clownerie, Jonglage oder Zauberei – jede*r Nachwuchsartist*in kann sich hier ausprobieren.
 
Am Donnerstag, den 14.04. wird dann die zuvor vorbereitete große Galavorstellung um 14:00 Uhr für Eltern, Omas, Opas, Freunde und Bekannte präsentiert. Die Teilnahme an der Zirkuswoche kostet 40,00 €.
Alle Anmeldungen erfolgen wie gewohnt unter www.ferienpass-flensburg.de.

Nächster Beitrag

Auskommen mit dem Einkommen

5/5 - (1 vote) (Werbung) – In den 80er-Jahren war das klassische Modell, dass der Vater arbeiten geht und die Mutter sich um die Kleinen kümmert, in vielen Familien üblich. Zu dieser Zeit war es einfach, von nur einem Gehalt zu leben. In der heutigen Zeit sieht das jedoch ganz […]