Die eigene Zukunft mitgestalten – Hochschule Flensburg bietet noch freie Studienplätze an

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) –  Jetzt bewerben, im März studieren: An der Hochschule Flensburg können sich Studieninteressierte auch über den offiziellen Bewerbungsschluss hinaus für einige der begehrten Studienplätze bewerben. 

 

Wie gründe ich ein Start-Up? Wie manage ich ein digitales Unternehmen? Wie kann ich zu einer sicheren Energieversorgung beitragen? Oder die Elektromobilität auf die Straße bringen? Fragen, die junge Menschen an die Zukunft stellen. Antworten finden sie in den Studiengängen der Hochschule Flensburg. Und für den Studienstart im Frühjahr kann man sich noch über den deutschlandweiten Bewerbungsschluss hinaus bewerben.

 

Im März 2023 starten auf Deutschlands nördlichstem Campus die Studiengänge Betriebswirtschaft, Energiewissenschaften mit den Studienrichtungen Elektrische Energiesystemtechnik, Energie- und Umweltmanagement und Regenerate Energietechnik sowie die maritimen Bachelorstudiengänge Seeverkehr, Nautik und Logistik sowie Schiffstechnik mit dem Studienschwerpunkt Schiffsbetriebstechnik. Zum Weiterstudieren bieten sich folgende Masterprogramme an: Applied Bio and Food Sciences, Internationale Fachkommunikation, Systemtechnik, Wind Energy Engineering, eHealth sowie Angewandte Informatik.

 

Gemeinsam mit der Europa-Universität Flensburg veranstaltet die Hochschule Flensburg zudem einen Informationstag zu allen Studiengängen der Universität und Hochschule. Studieninteressierte erfahren an diesem Tag aus erster Hand von Lehrenden, Studierenden und Mitarbeitenden, wie sich der Studienalltag gestaltet. Der Studieninfotag findet am Donnerstag, 24.01.2023, ab 9:30 Uhr auf dem Flensburger Campus im Gebäude Helsinki der Europa Universität (EUF) statt. Das Programm ist unter folgendem Link zu finden:  https://hs-flensburg.de/hochschule/veranstaltungen/2023/1/24/studieninfotag-auf-dem-campus. 

 

Weitere Informationen, den Kontakt zur Studienberatung sowie  den Link zum Online-Bewerbungstool finden Sie auf der Homepage: https://hs-flensburg.de.  

 

BU: Die Zukunft mitgestalten: Zum Beispiel mit der Studienrichtungen Elektrische Energiesystemtechnik. / Foto Gatermann

Nächster Beitrag

Smarte Städte und künstliche Intelligenz – ist das die Zukunft?

5/5 - (1 vote) (CIS-intern) –  Der Begriff „Smart City“ beinhaltet verschiedene Entwicklungsstrategien für eine Stadt. Mit Hilfe vernetzter Technologien soll zum einen die Lebensqualität verbessert werden und es geht darum, knappe Ressourcen effizienter zu nutzen oder einzusetzen. Dabei kann es sich beispielsweise um Strom, aber auch um das Personal […]