Fotos Sehenswürdigkeiten Flensburg 2004

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Unsere Fotogalerie Flensburger Sehenswürdigkeiten aus dem Jahre 2004 kann natürlich nur einen kleinen Ausschnitt zeigen. Aber Flensburg hat so viel, viel mehr zu zeigen – nicht nur Beate Uhse oder das Flensburger Punkte Register.

Hervorzuheben sind die vielen, zum Teil einfach fantastisch herausgeputzten Hinterhöfe. Mit schmucken, teilweise einzigartigen Geschäften – besonders in der “Alternativ”- Einkuafstsrasse Rote Strasse. Aber auch das Nordertor, die St. Nikolaikirche (mit Innenansichten), das Volksbad, auch Volxbad genannt, und der Museumshafen ist sehenswert. Ferner finden Sie in der Fotogalerie Bilder vom Rathaus (das Hochhaus), dem Theater Deutsches Haus und weitere kleine Ansichten von Diskotheken wie dem Tower, dem Rockspeicher oder früheren ganz “schlimmen” Kaschemen, die Ruine der “Roten Laterne”. Flensburg ist und war eine alte Hafenstadt, das sieht man an jeder Ecke.

Und zu guter Letzt ein paar Blicke in die Einkaufsstrasse Grosse Strasse und auf dem samstäglichen Wochenmarkt.

Fotos: Mario De Mattia
80 Bilder

Nächster Beitrag

Flensburger Sehenswürdigkeiten Ostufer Fotos

4 / 5 ( 1 vote ) In unserer zweiten Fotogalerie aus dem Jahre 2004 sehen Sie vor allen Dingen Fotos vom Ostufer der Fördestadt Flensburg. Dem Hafen begegnet man auf Schritt und Tritt. Sie sehen Fotos vom Hafen und Schiffen, von den verschiedenen Yachthäfen, das Neubaugebiet. Der Flensburger Bahnhof […]