News Blog Flensburg - Nachrichten




Wie ist das Leben in Flensburg?

Autor: WERBUNG am 10.06.2019

Flensburg

Der Tourismus in Flensburg stellt ein Inlandsgeschäft dar. Es sind gerade mal 29,8 Millionen Übernachtungen, d. h. 6,7 Prozent, welche auf ausländische Gäste in Schleswig-Holstein entfallen. Anders sieht es dagegen in Flensburg aus. Um die vierzig Prozent der Übernachtungen entfallen auf ausländische Gäste. Die Stadt Flensburg scheint für Urlauber also sehr attraktiv zu sein.

Foto: Mario De Mattia

Der Kulturtourismus hat viel Luft nach oben. Vier Prozent der Gäste geben als Grund für einen Besuch in Flensburg die Kultur an. Flensburg ist schließlich eine Stadt, die Museen, ein schönes Hafenambiente und viele schöne Festivals hat. Leider ist die Stadt auch hochverschuldet.

Wo liegt Flensburg?


Wenn man auf die deutsche Karte schaut, sieht man die Stadt Flensburg direkt an der dänischen Grenze. Flensburg ist daher auch ein hervorragender Transitort, wenn man auf der Durchreise nach Dänemark oder nach Skandinavien ist. In Flensburg sollte man ruhig zwei Nächte bleiben, sich erholen und dann die Weiterreise in das nördliche Europa antreten.

Wie reist man nach Flensburg?


Die Anfahrt nach Flensburg gestaltet sich als einfach. Fährt man von Hamburg ab auf die A7, muss man an den Städten Neumünster und Schleswig vorbeifahren. Weiter geht es dann direkt nach Flensburg. Die Stadt kann man weiterhin mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Dazu zählt natürlich die Bahn. Weiterhin kann man auch mit dem günstigen Fixbus hinreisen. Schließlich gibt es genügend Busse, die vom Hamburger Hauptbahnhof mehrmals am Tag nach Flensburg fahren.

Was kann man in Flensburg sich anschauen?


In Flensburg kann man sich die schöne Hafenpromenade anschauen und dort schöne Bilder machen. Anschließend begibt man sich auf die andere Seite des Hafens, wo man schöne Aussichten auf die vielen Schiffe hat. Der Spaziergang am Hafen dauert nur 10 Minuten, wenn man schnell unterwegs ist. Am Ende trifft man auf die bekannte Museumswerft, die man sich nicht entgehen lassen sollte.


Wenn man mit der Familie unterwegs ist, sollte man unbedingt in das Schifffahrtsmuseum hineinschauen. Hier kann man sich über die verschiedensten Schiffe informieren. Schließlich sollte man sich nicht die schöne Aussichtsplattform Duburg entgehen lassen.


Wenn man nach Flensburg umziehen will, sollte man seine Wohnung schick einrichten. Zitate als Wandtattoo helfen hier weiter.



----------------------------------------------