...

Werbung
...
--------------------------------

Wer darf eine Schusswaffe führen?


Waffe

(WERBUNG) - Die Angst geht gerade in Deutschland um. Da liegt es nahe sich umfassend zu schützen. Doch kann man so einfach zuhause eine Schusswaffe besitzen? Diese Frage ist berechtigt. Schließlich fühlen sich einige Deutsche heute sehr bedroht. Daher denken nicht wenige darüber nach sich umfassend zu schützen. Selbst wenn es um den Kauf eines Pfeffersprays geht, denken einige Menschen darüber nach eine Schusswaffe zu kaufen.

Foto: Bild von Rúben Gál auf Pixabay

Doch ist die Frage, wer überhaupt eine scharfe Waffe besitzen darf?

Die Situation sieht in Deutschland gerade so aus, dass nicht jeder eine Schusswaffe besitzen darf. Das deutsche Waffengesetz gilt als eins der strengsten in der Welt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Staat Monopolstellung besitzt. Wer also nicht bei der Polizei oder beim Geheimdienst arbeitet, der muss gefährdet sein. Eine Schusswaffe muss dazu geeignet sein, die Sicherheit zu erhöhen. Wenn diese Voraussetzung nicht besteht, dann hat man auch keine Erlaubnis eine Waffe zu tragen.


Diejenigen, die bei der Polizei arbeiten, dürfen eine Waffe besitzen. Doch müssen diese Personen selbst dafür sorgen, dass sie sie richtig aufbewahren. Dies kann beispielsweise in einem Waffentresor erfolgen.


Wenn man nun keine Waffe besitzt und nicht bei der Polizei, beim Sicherheitsdienst arbeitet, so muss man einige Voraussetzungen erfüllen. Da das Waffengesetz in Deutschland streng ist, ist ein Waffenschein nicht genug. Man braucht auch eine Zuverlässigkeitsprüfung. Hier wird auch das polizeiliche Führungszeugnis berücksichtigt.


Die Frage nach einer Schusswaffe sollte sich somit sehr schnell ergeben. Entscheidend ist die Tatsache, dass man eine Schusswaffe sicher aufbewahren sollte. Polizisten werden sich sicherlich schon lange damit beschäftigt haben, wie sie zuhause eine Schusswaffe aufbewahren können. Dies ist besonders wichtig, wenn Kinder mit dabei sein.


Meist muss es aber keine Schusswaffe sein. Es gibt auch viele andere Möglichkeiten sich selbst und sein Zuhause zu schützen. Am besten ist es, wenn man vor dem Ausgehen alle Fenster zumacht und sicherstellt, dass kein Einbrecher von draußen in das Zuhause eindringen kann. Darüber hinaus sollte man auch sicherstellen, dass die Tür richtig gesichert ist. Heute gibt es viele Formen von Schlössern. Dazu zählen beispielsweise elektronische Schließzylinder. Auf diese Weise kann der Schutz des Eigenheims verstärkt werden.



Sie haben bereits abgestimmt.

Wer darf eine Schusswaffe führen? Bewertung dieser Seite: 2.2 von 5 Punkten 0 (15 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)


Zurück




...

...

Weitere Infos



Wir bei....





Werbung:
...

Neu:
Der Satirehammer