News Blog Flensburg - Nachrichten




Dänische Königin Margrethe II kommt nächste Woche nach Flensburg

Autor: CIS am 30.08.2019

Dannebrog

Die dänische Königin Margrethe II wird am Dienstag, 3. September 2019 gegen 10 Uhr mit ihrem Schiff "Dannebrog" auf der Westseite des Flensburger Hafens anlegen. Dort wird sie u.a. von Ministerpräsident Daniel Günther, Oberbürgermeisterin Simone Lange, dem Flensburger Stadtpräsidenten Hannes Fuhrig sowie dem dänischen Generalkonsul Kim Andersen persönlich empfangen.

Foto: Bild von Bente Jønsson auf Pixabay

Nach einem Besuch im dänischen Altersheim in der Nerongsallee trifft die Königin gegen 11:20 Uhr im Flensburger Rathaus ein, wo sie sich in das Goldene Buch der Stadt Flensburg einträgt und das Gespräch mit den Vorsitzenden der Fraktionen in der Flensburger Ratsversammlung sucht .

Neben dem dänischen Generalkonsulat, dem dänische Gymnasium Duborg-Skolen, der dänischen Zentralbibliothek wird die Königin während ihres Aufenthaltes weitere Einrichtungen in Flensburg und weiteren Teilen Schleswig-Holsteins besuchen.

Am 06. September wird die königliche Yacht den Flensburger Hafen gegen 17 Uhr wieder verlassen. Durch den Besuch der dänischen Königin in Flensburg und die damit verbundenen Sicherheitsanforderungen wird es im Zeitraum zwischen Montag, dem 02.09. sowie Freitag, dem 06.09. zu vorübergehenden Straßensperrungen und Halteverboten kommen, die auf www.fl-verkehrsticker.de abzurufen sind. Insbesondere wird der Parkplatz an der Schiffbrücke an diesen Tagen nicht zur Verfügung stehen.

"Der Besuch der dänischen Königin ist etwas ganz Besonderes für Flensburg. Er rückt unsere Stadt für einige Tage in den Mittelpunkt großen öffentlichen Interesses. Ich bin deshalb sicher, dass die Flensburgerinnen und Flensburger Verständnis für die damit verbundenen Einschränkungen aufbringen Ich möchte mich auf jeden Fall ganz herzlich für das im diesem Zusammenhang aufgebrachte Verständnis bedanken", sagt Oberbürgermeisterin Simone Lange


----------------------------------------------