News Blog Flensburg - Nachrichten




Flensburg: Deutsch-Türkische Klimaschutzkooperation

Autor: CIS am 19.06.2019

Türkei

Ende Mai dieses Jahres besuchte Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) die Cukurova-Universität, ansässig in der türkischen Stadt Adana, um im Rahmen eines Seminarvortrages den Klimapakt Flensburg und die Bemühungen im kommunalen Klimaschutz vorzustellen. Begleitet wurde Frau Lange durch Fatma Aygül (Koordinatorin für internationale Zusammenarbeit), die diese Reise maßgeblich mit den türkischen Partnern geplant hat. Der Vortrag wurde im großen Hörsaal der Universität vor zahlreichen Studenten und Akademikern gehalten. Dabei zeigten die Anwesenden großes Interesse und im Anschluss entstand ein reger fachlicher Austausch.

Foto: Klimapakt Flensburg - Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) referierte über die Aktivitäten des Klimapakt Flensburg an der türkischen Cukurova-Universität in Adana

Zuvor hatte eine türkische Delegation von Wissenschaftlern auf Einladung von Herrn Prof. Dr. Hohmeyer (Europa-Universität Flensburg und Klimapakt-Vorstand) den Flensburger Campus besucht. Die Delegationsmitglieder waren begeistert von den Aktivitäten des Flensburger Klimapaktes und den hiesigen Klimaschutzmaßnahmen. Die beiden Hochschulen in Flensburg sind schon lange wichtige Partner der Cukurova Universität und es besteht ein reger Austausch auf wissenschaftlicher Ebene. Aktuell werden gemeinsam mit Prof. Dr. Hohmeyer Forschungsprojekte und ein Doktorandenaustausch entwickelt.


Zentrales Ergebnis der Reise war, dass auf beiden Seiten ein großes Interesse darin besteht, die Vernetzung von Klimaschutz und Wirtschaft voranzutreiben, um damit den wirtschaftlichen sowie wissenschaftlich/technologischen Austausch zu stärken.


Es wurde in diesem Zusammenhang angeregt, das Thema auf dem kommenden Deutsch-Türkischen Wirtschaftstag im November in Adana, auf dem zahlreiche Unternehmen aus Deutschland und der Türkei eingeladen sind, zu platzieren.

 


----------------------------------------------