News Blog Flensburg - Nachrichten




SG Flensburg-Handewitt reagiert auf Verletzungspech

Autor: CIS am 29.10.2015

Handball

Die SG Flensburg-Handewitt hat auf die langfristigen Ausfälle von Jacob Heinl und Anders Zachariassen reagiert und Kreisläufer Kresimir Kozina vom österreichischen Erstligisten Alpla HC Hard verpflichtet. Der Kroate erhält einen Vertrag bis Saisonende. So will die Spielegemeinschaft wieder in der Handball-Bundesliga angreifen.

Foto: N.Schmitz  / pixelio.de


In den vergangenen Spielen in der DKB-Handball-Bundesliga und Velux-EHF-Champions-League stand Flensburgs Trainer Ljubomir Vranjes mit Hendrik Toft Hansen nur ein etatmäßiger Kreisläufer zur Verfügung. „Toft Hansen hat die alleinige Last auf der Position in den vergangen vier Wochen sehr gut getragen. Über einen längeren Zeitraum ist dies aber kaum möglich“, begründete SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke den späten Transfer des Kroaten nach Flensburg. Der Stadt, in der die großen Stars des Handballsports bei einer Austragung der Olympischen Spiele in Hamburg zu Gast wären.

Kroatischen Kreisläufer kommt aus Voralberg


Kresimir Kozina hat in seiner Profilaufbahn bislang für zwei Vereine gespielt. Bis 2013 spielte der Kreisläufer, der künftig mit der Trikotnummer 44 in der DKB-Handball-Bundesliga auflaufen wird, in seinem Heimatland bei RK Nasice. Nach seinem Wechsel ins Voralberg gewann der Rechtshänder zwei Mal die österreichische Meisterschaft und einmal den Pokalwettbewerb. In dieser Zeit entwickelte sich Kozina zum stärksten Kreisläufer der österreichischen Bundesliga. „Flensburg zählt zu den Top Vier in Europa. Wir konnten Kresimir Kozina leider nicht halten. Er hatte zwar noch einen Vertrag bis Sommer 2016. Eine Ausstiegsoption, verbunden mit einer vertraglich fixierten Ablösezahlung, erlaubte ihm jedoch einen Wechsel in die deutsche Bundesliga“, erklärt Hards Sportlicher Leiter Thomas Huemer, weshalb man Kozina hat ziehen lassen müssen.

Die SG Flensburg-Handewitt will in der DKB-Handball-Bundesliga angreifen


Während der Kroate in der Champions-League erst nach Ablauf der Hin-Runde eingesetzt werden darf, kann der Neuzugang dem Tabellendritten in der Meisterschaft und DHB-Pokal sofort helfen. Bereits gegen den TBV Lemgo in der DKB-Handball-Bundesliga und am Mittwoch, 28.10.2015 um 19:00 Uhr, im DHB-Pokalspiel gegen Gummersbach soll der 1,97 Meter große und 103 Kilogramm schwere Kozina im Kader der Norddeutschen stehen. Greift die SG Flensburg-Handewitt nach diesem Transfer nochmal in den Kampf um den Meistertitel ein oder geht die Trophäe diese Saison an Rekordmeister THW Kiel oder den bislang noch verlustpunktfreien Tabellenführer der Rhein-Neckar-Löwen? Fans des Handball Bundesligisten können mit dem bet3000 Sportwetten Bonus des Sportwettenanbieters die Saison Ihres SG Flensburg-Handewitt noch spannender gestalten. Vorbeischauen lohnt sich!



----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:






Weitere Infos

Waldheim Festival Revival - Jetzt Tickets bestellen



Werbung:




Neu:
Der Satirehammer












Blog Archiv: