News Blog Flensburg - Nachrichten




Hochschule Flensburg mit neuem Studienangebot

Autor: CIS am 16.05.2019

hs

Mit Beginn des Wintersemesters 2019/2020 bietet die Hochschule Flensburg den neuen Studienschwerpunkt „Antriebstechnik und Elektromobilität“ an. „Um den Erfordernissen der zukünftigen Arbeit unserer Absolventen und Absolventinnen im industriellen Umfeld gerecht zu werden, ist der Studiengang so angelegt, dass die ersten drei Semester, mit denen des Maschinenbaus an Hochschule identisch sind“, erklärt Prof. Dr. Joachim Berg, der den Studiengang inhaltlich betreut. Mit Beginn des 4. Semesters können sich dann die Studierenden entscheiden, ob sie den bestehenden Maschinenbaustudiengang fortführen oder in den Studienschwerpunkt „Antriebstechnik und Elektromobilität“ wechseln.

Foto: Zu den Themen der Zukunft gehören Digitalisierung und Elektromobilität. Die Hochschule Flensburg stellt sich diesem Trend und macht ihre Studierenden mit einem neuen Studienangebot fit für die Zukunft. Foto: HS Flensburg/Dewanger

Gerade vor dem Hintergrund der zunehmenden, wegweisenden Digitalisierung der Arbeitswelt, bedeute Industrie 4.0 eine Vernetzung aller technischen Systeme, so Berg. Dies gelte insbesondere im Bereich der Antriebstechnik, in allen technischen Anwendungen. Grundlage hierfür ist die Ausbildung im Maschinenbau und die weiterführende Spezialisierung in der Ausbildung mit Schwerpunkten in der Elektrotechnik.

Zu den wichtigsten Megathemen gehören die Digitalisierung und die Elektromobilität. Die Anzahl der Elektrofahrzeuge steigt rasant und alle Automobilhersteller bieten mittlerweile Elektrofahrzeuge an. „Die Hochschule Flensburg stellt sich dieser Aufgabe und wird ihr Studienangebot an diesem Zukunftsmarkt ausrichten“, sagt Dr. Christoph Jansen, Präsident der Hochschule Flensburg. „Das ist gerade auch für unser Bundesland umso wichtiger, da wir einer der größten Windkraftstromerzeuger sind.“ Aus Sicht von Jansen und Berg wird ein erheblicher Beitrag zur CO2-Vermeidung geleistet, wenn man nachhaltige Stromerzeugung in nachhaltige Mobilität (Elektromobilität) umwandelt.


----------------------------------------------