News Blog Flensburg - Nachrichten




Mitarbeiter der TBZ-Recyclinghöfe spenden für das Flensburger Hospiz

Autor: CIS am 03.03.2015

Höfe

Das Technische Betriebszentrum Flensburg betreibt die drei Recyclinghöfe Kauslundhof, Lornsendamm und Schleswiger Straße. Zehn Mitarbeiter stehen dort den Kundinnen und Kunden mit Rat und Tat zur Verfügung, wenn Sperrmüll, Wertstoffe oder gefährliche Abfälle für die Schadstoffannahmestelle angeliefert werden.

Damit sorgen sie im Interesse aller auch für einen ordnungsgemäßen und reibungslosen Betriebsablauf. Hierfür bedankt sich ein Teil der Kundschaft aus der Stadt Flensburg und dem Kreis Schleswig-Flensburg regelmäßig mit einem Trinkgeld. Dies landet dann in einer der aufgestellten Sammeldosen.

Nach Ablauf des Jahres 2014 wurde nun Kassensturz gemacht und entschieden, dass das Geld für einen guten Zweck in der Region gespendet werden soll.

So konnte der Abteilungsleiter der Recyclinghöfe, Hauke Bewernick, einen Scheck in Höhe von 1.486,22 € an die Leiterin des Katharinen Hospiz am Park, Diakonisse Claudia Toporski überreichen.


----------------------------------------------