News Blog Flensburg - Nachrichten




50 Jahre Musikfreunde Flensburg: Ministerpräsident Albig würdigt Engagement

Autor: CIS am 22.02.2015

Musikfreunde

Zum 50-jährigen Bestehen der Musikfreunde Flensburg hat Ministerpräsident Torsten Albig das große private kulturelle Engagement des Vereins gewürdigt. "Seit der Gründung des Vereins geht es Ihnen darum, hochklassige Musik bezahlbar anzubieten. Sie machen den Menschen Kultur zugänglich und leisten der Gesellschaft damit einen unschätzbar wertvollen Dienst", sagte Albig heute (22. Februar) im Deutschen Haus in Flensburg.

Zum Jubiläumskonzert hatte der Verein die zwölf Cellisten der Berliner Philharmoniker engagiert, die erstmals in Flensburg zu hören waren. "Die Flensburger Meisterkonzerte genießen im 50. Jahr ihres Bestehens einen sehr hohen Stellenwert bei den Musikern. Über 1.400 Gäste des heutigen Geburtstagskonzerts belegen, dass Sie einen mindestens ebenso hohen Zuspruch beim Publikum genießen", so der Ministerpräsident.

Er lobte auch das grenzüberschreitende Engagement des Vereins. So seien die Musikfreunde Flensburg seit über 15 Jahren Mitglied in der "Deutsch-Dänischen Gesellschaft der Musikfreunde von 1998". "Gemeinsam organisieren Sie Konzerte in Glücksburg, in Sønderborg, in Flensburg oder in Apenrade. Der Musik wegen, aber auch, weil Ihnen die Freundschaft zwischen Dänen und Deutschen wichtig ist", sagte Albig. Diese Verdienste für die deutsch-dänische Freundschaft verdienten großen Respekt, Anerkennung und Dank.

PM: Staatskanzlei

http://musikfreunde-flensburg.de/VdM/Willkommen.html


----------------------------------------------