News Blog Flensburg - Nachrichten




Auch Flensburg ist verpflichtet: Auffstellung eines Lärmminderungsplanung mit Bürgerbeteiligung

Autor: CIS am 19.02.2015

Lärm

Seit 2007 sind viele Gemeinden und Städte verpflichtet, eine Lärmminderungsplanung nach EU-Umgebungslärm-Richtlinie aufzustellen und regelmäßig zu aktualisieren. Die Stadt Flensburg macht sich dieses Instrument zu Nutze und stellt eine umfangreiche gesamtstädtische Agenda auf, deren Bearbeitungsumfang weit über das Mindestmaß hinausgeht.

Insgesamt wurden aus einer Konfliktanalyse drei Quartiere definiert, in denen nun gezielt mit der Öffentlichkeit in Austausch gegangen werden soll. Dabei können aber auch gesamtstädtische Maßnahmen und Maßnahmenideen mit eingebracht werden.

Die Termine der Öffentlichkeitsbeteiligung: (eine Anmeldung ist nicht erforderlich)

Quartier 1: Innenstadt, am Montag 23.02.15 um 18:00 Uhr Ort: Paul-Ziegler-Zimmer im Technischen Rathaus II, Schützenkuhle 26, Zugang über den Hof

Quartier 2: Mürwiker Straße / Seewarte, am Donnerstag, 26.02.15 um 18:00 Uhr Ort: DRK-Wohnpark „Marie Alix Herzogin zu Schleswig-Holstein“, Swinemünder Straße 7

Gesamt Flensburg: eine Veranstaltung für alle interessierten FlensburgerInnen im Rahmen des Flensburger Verkehrsforums am Mittwoch, 04.03.15 von 16:00 – 18:00 Uhr, Ort: Paul-Ziegler-Zimmer im Technischen Rathaus II, Schützenkuhle 26, Zugang über den Hof

Quartier 3: Stadtteil Weiche, am Donnerstag, 05.03.15 um 18:00 Uhr Ort: Heilandskapelle, Zugang von Sylter Straße Die Workshops beginnen jeweils mit einem kurzen Einführungsvortrag. Anschließend werden an Stellwände diverse Karten vorgestellt, und es wird aktiv an den Karten diskutiert. Alle Teilnehmenden können ihre Anregungen und Bedenken auf kleine Karten schreiben bzw. schreiben lassen und diese dann an die entsprechenden Stellen auf den Karten anbringen. Das Ergebnis wird protokolliert. Nach Abschluss der Öffentlichkeitsbeteiligung wird der vorliegende Entwurf der Lärmaktionsplanung auf Basis der vorgebrachten Ideen / Anregungen / Bedenken überarbeitet.

Zum Download stehen auf der Homepage der Stadt Flensburg bereit:

der Entwurf der Lärmaktionsplanung mit Stand vom 13.02.2015, aufgeteilt in den Textteil (Entwurf Lärmaktionsplan) und die Anlagen (Anlagen Nr. 2 bis 7)

Lärmkarten im größeren Format entsprechend den Inhalten des Entwurfs (diese sind auch in den jeweiligen Workshops auf Stellwänden einsehbar)

Lärmaktionsplan Bericht  |  PDF 1.375 kB

Lärmaktionsplan Anlage Protokoll  |  PDF 21 kB

Lärmaktionsplan Anlage Pläne  |  PDF 6.514 kB

udem besteht die Möglichkeit, unter folgendem Link auch direkt Kommentare, Anmerkungen, Fragen usw. bis zum 23. März 2015 abzugeben: http://www.lairm.de/service/oeffentlichkeitsbeteiligung.html

PM: Stadt Flensburg


----------------------------------------------