News Blog Flensburg - Nachrichten




Sternsinger in Flensburg unterwegs für Kinder in Not

Autor: CIS / Stadt Flensburg am 02.01.2015

sternsinger

Bereits vor 57 Jahren wurden die „Aktion Dreikönigssingen“ ins Leben gerufen, bei der nach altem kirchlichen Brauch die so genannten Sternsinger am Jahresanfang die Weihnachtsbotschaft und Gottes Segen verkünden und dabei Spenden sammeln, die weltweit Not leidenden Kindern und Jugendlichen zugutekommen.

Foto: Sternsinger in Solingen - Thomas Max Müller  / pixelio.de

Angesichts des Jahresanfangs 2015 werden daher die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde „ Sankt Marien“ begleitet vom Posaunenchor der ev.-luth. Kirchengemeinden St. Johannes zu Adelby/Klein Jörl nach dem diesjährigen Motto „ Segen bringen-Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit“ in Kürze u.a. Flensburger Krankenhäuser, Seniorenheime, die Marineschule und auch das Rathaus besuchen, um eine Spende entgegen zu nehmen.

Die Stadt Flensburg begrüßt dieses wohltätige, traditionelle Engagement und lädt aus Anlass des Besuches der Sternsinger zu einem Presse- und Fototermin mit dem Stadtpräsidentin Swetlana Krätzschmar, Pfarrer Stefan Krinke, Martin Seemann und den rund 40 Kindern und Jugendlichen ein. Dieser findet statt am Dienstag, den 06. Januar um 11 Uhr im Foyer des Flensburger Rathauses (vor dem Tannenbaum).


----------------------------------------------