News Blog Flensburg - Nachrichten




Recycling-Fasching in der Phänomenta, Flensburg

Autor: CIS am 14.02.2017

Phänomenta

Am 24. Februar 2017 lädt die Phänomenta alle jungen Jecken - ob mit der Schulklasse oder den Freunden am Nachmittag - zu einem bunten Karnevalsprogramm ein, das nicht allein mit Disco, Kindercocktails und lustigen Spielen lockt, sondern auch ein Augenmerk auf die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit richtet.

Wie verwerte ich Omas alten Hut? Was lässt sich aus der gestrigen Tageszeitung basteln? Und wie kombiniere ich die ALDI-Tüte mit den Stoffresten, die schon seit Ewigkeiten in der Schublade lagern? Der Recycling-Fasching soll die Kinder auf spielerische und kreative Weise zum Nachdenken bewegen und darauf aufmerksam machen, dass nicht immer alles neu sein muss und sich mit ein wenig Einfallsreichtum aus gebrauchten Dingen die tollsten Sachen zaubern lassen. Kreativ sein lohnt sich: Die besten „recycligsten“ Kostüme werden mit tollen Preisen prämiert.

Neben dem Kostümwettbewerb winkt ein vielfältiges Programm: Ab 9 Uhr öffnet die Phänomenta die Türen für die ersten Kostümierten, die sich mit Tanzspielen im zur Kinderdisko umfunktionierten Saal des Lichts austoben können. Eine Recycling-Bastelaktion bietet den Kindern die Möglichkeit, ihre Kostüme zu tunen oder „recyclige“ Neukreationen zu gestalten. Für Erfrischungen und Stärkung sorgen leckere Kindercocktails, Eis, Brezeln und Co. Und wem das ganze Karnevalsprogramm „zu bunt wird“, der kann sich auf Erkundungstour durch das ganze Haus begeben und die diversen Experimentierstationen entdecken und ausprobieren.

Das Phänomenta-Karnevalsteam freut sich auf zahlreiche jecke Gäste!

Wann? 24. Februar, 9 Uhr bis 18 Uhr.

Eintritt: 5€, für jedes verkleidete Kind erhält EINE Begleitperson freien Eintritt.

Die Bezahlung erfolgt vor Ort an der Kasse, eine Anmeldung ist - außer für Schulklassen - nicht erforderlich. Schulklassen bitten wir um Anmeldung an veranstaltung@phaenomenta.com.


----------------------------------------------