News Blog Flensburg - Nachrichten




Die schönsten Weihnachtsmärkte Norddeutschlands

Autor: CIS am 09.12.2014

Weihnachtsmärkte

Die Adventszeit hat begonnen und überall im Land locken die Weihnachtsmärkte mit gebrannten Mandeln, Bratwurst und Glühwein. Nicht nur in München und Nürnberg gibt es schöne Märkte, sondern auch bei uns im Norden kann man sich die Leckereien und heißen Getränke schmecken lassen.

Vorbereitungen für den Weihnachtsmarktbesuch

Um den Abend auf dem Weihnachtsmarkt auch wirklich genießen zu können, sollte man sich schön warm anziehen. Dazu gehören auf jeden Fall gut gefütterte Schuhe, am besten noch mit dicken Socken kombiniert, lange Unterhosen oder Strumpfhosen, die vor kalten Beinen schützen, und natürlich eine dicke Winterjacke. Wer noch kein passendes Modell für diesen Winter gefunden hat, findet auf http://www.limango-outlet.de/winterjacken eine große Auswahl an preiswerten Winterjacken.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie am besten gar keine Handtaschen oder Rucksäcke mit auf den Markt nehmen. Jedes Jahr wieder sind die Medien voll von Warnungen vor Taschendieben, die gerade bei leicht angeheiterten und unaufmerksamen Weihnachtsmarktbesuchern leichte Beute wittern.

Country Goes Christmas

In dem kleinen Ort Bad Segeberg in Schleswig-Holstein kann man einen etwas anderen Weihnachtsmarkt besuchen. Bereits zum zehnten Mal verwandelt sich die Kulisse der Karl-May-Festspiele vom 12. bis 14. Dezember in ein Weihnachtsvergnügen im Stil des Wilden Westens. Auf dem Karl-May-Platz, im Indian Village und auf der Arenapromenade sowie dem Platz am Sonnentor können die Besucher die typischen weihnachtlichen Leckereien sowie traditionelle Western-Bekleidung erstehen.

Die Kleinen können in der Lebkuchenwerkstatt kostenlos Lebkuchenfiguren mit Zuckerguss und Süßigkeiten verzieren und diese dann auch mit nach Hause nehmen. Außerdem wird Ponyreiten, Kinderschminken, Basteln und ein Streichelgehege mit echten Rentieren angeboten.

Gut Basthorst

Auf dem Gutshof in der Nähe von Hamburg findet jedes Jahr ein sehr traditioneller Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk und liebevoll gestalteten Buden statt. Geöffnet ist der Markt an allen Adventswochenenden und auch schon am 21. und 22. November von 11 bis 19 Uhr. Mit einem Shuttle-Bus vom Hamburger Hauptbahnhof wird man bequem hin und auch wieder zurück gebracht.

Liebevoll hergestellte Produkte aus Holz, Glas, Korbgeflecht und Ton laden zum Bummeln ein und bescheren einem gleich schon die ersten Weihnachtsgeschenke. Auch handgefertigte Puppen, Trachten und Blumenarrangements werden an den über 250 Ständen angeboten.

Auch für die kleinen Besucher ist gesorgt. Eltern können ihre Kinder für zwei Stunden in der Märchenwerkstatt zum Basteln, Backen und Spielen abgeben und in aller Ruhe über den Markt spazieren. Auch das Theater, in dem am letzten Adventswochenende die Weihnachtsgeschichte dargestellt wird, ist ein Anziehungspunkt des urigen Marktes.

Ganz Flensburg wird zum Weihnachtsmarkt

Natürlich lockt auch unser Weihnachtsmarkt im schönen Flensburg jedes Jahr viele Besucher an. Aus ganz Norddeutschland und sogar aus Dänemark kommen die Menschen und spazieren durch die festlich geschmückte Stadt. Anders als in vielen großen Städten beschränkt sich der Flensburger Weihnachtsmarkt nicht auf einen bestimmten Platz, sondern in der ganzen Stadt stehen kleine Häuschen mit Leckereien, Weihnachtsdekoration und allerhand mehr. Diese verteilen sich vom Nordermarkt bis hin zum Südermarkt und ab dem 27. Dezember auch durch die Große Straße und den Holm.

Auf dem Nordermarkt steht traditionell der Weihnachtsbaum, der mit den Wünschen der Kinder geschmückt wird, die entweder zu Hause aufgeschrieben oder auch im Knusperhaus auf selbst gebastelten Wunschzetteln notiert wurden. Am 29. November werden alle Kinder der Stadt und auch von außerhalb gebraucht, um den Weihnachtsmann endlich aus seinem langen Schlaf zu wecken. Nur lautes Kinderrufen kann ihn dazu bewegen, aufzustehen, sich vom Balkon abzuseilen und die wartenden Kinder mit Süßigkeiten zu begrüßen.



----------------------------------------------