News Blog Flensburg - Nachrichten




Hochschule Flensburg bekommt nagelneues BMW Motorrad geschenkt

Autor: CIS am 29.08.2016

bmw

Ein solches Geschenk erhält man nicht alle Tage: Die Bayerischen Motoren Werke aus München stellen der Hochschule Flensburg ein nagelneues Motorrad, eine BMW Enduro Maschine vom Typ F800 GS Adventure im Wert von rund 16.000 € zur Verfügung.

Foto: Torsten Haase

Die Schlüsselübergabe erfolgte am Vormittag durch Bernd Saenger von BWM Deutschland an den Präsidenten der Hochschule Flensburg, Prof. Dr. Holger Watter bei der G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH in Oeversee.

Das Fahrzeug wird künftig an der Hochschule Flensburg in der Lehre und in Forschungsprojekten im Fachbereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik und maritime Technologien bei Prof. Dr.-Ing. Nils Werner eingesetzt. Werner ist seit März dieses Jahres Professor für Mechanische Antriebstechnik an der Hochschule Flensburg. Bereits im Vorfeld hatte er für ein ähnliches BMW-Motorrad das Motormanagement mit einem Entwicklungssteuergerät erstellt. Nun soll auf den Prüfständen der Hochschule dieses Motormanagement weiter verbessert werden. Neben dem Einsatz in Laboren soll das Motorrad als Basis für ein Motorrad-Hybrid-Antriebskonzept verwendet werden. Dabei besteht der Antrieb aus dem konventionellen Verbrennungsmotor mit Getriebe und einem zusätzlichen Elektromotor.

Beide Antriebe sollen einzeln und gemeinsam betrieben werden können. Dabei stehen die Kraftstoffverbrauchsreduzierung und die Verringerung der Abgasemissionen im Vordergrund. Dieses Projekt soll auch die bereits vorhandene Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg im Bereich Antriebs-und Regelungstechnik weiter intensivieren. Für studentische Projekt- und Abschlussarbeiten sowie für die Ausbildung und Verbesserung der Lehre ist dieses Vorhaben bestens geeignet. Die Hochschule Flensburg bedankt sich bei der BMW-AG und bei der G.Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH für die Unterstützung.

Foto: Übergabe der Zündschlüssel durch den Repräsentanten von BWM Deutschland, Bernd Saenger, und dem Prokuristen Friedrich Doser von der G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH aus Oeversee an den Präsidenten der Hochschule Flensburg, Prof. Dr.-Ing. Holger Watter und Dipl. –Ing. Harald Wiegers in Vertretung für Prof. Dr. Nils Werner.


----------------------------------------------