News Blog Flensburg - Nachrichten




Nahversorgung - Konzeptentwurf liegt im Technischen Rathaus aus

Autor: CIS am 28.11.2014

Die Sicherung einer wohnungsnahen Versorgung der Bevölkerung ist ein wesentlicher Bestandteil der städtischen Bauleitplanung. Aus dem 2006 erarbeiteten Nahversorgungskonzept, dass die Stadtteilzentren und sonstigen Versorgungsstandorte benennt, ist im Mai 2011 ein Einzelhandelskonzept beschlossen worden. Nach einer ersten Fortschreibung für den Bereich der südlichen Schleswiger Straße und des Förde Parks ist aktuell die Situation im Bereich Hafermarkt / Tarup / Bahnhofsumfeld / Engelsby durch ein Fachbüro untersucht worden.

Deren Ergebnisse und Empfehlungen sind zusammen mit anderen Entwicklungen in eine weitere Fortschreibung des Konzeptes aufgenommen worden. Dieser Entwurf befasst sich somit mit der Nahversorgung in der Stadt Flensburg insgesamt. Er stellt für jeden Stadtteil detailliert die aktuelle Versorgung mit Einzelhandelsbetrieben dar und enthält Aussagen, ob für großflächige Einzelhandelsbetriebe Veränderungen geplant, absehbar und empfehlenswert sind. Der Fortschreibungsentwurf liegt in der Zeit vom 15. Dezember 2014 bis zum 30. Januar 2015 im Technischen Rathaus, Am Pferdewasser 14 öffentlich aus.

Alle Interessierten können den Konzeptentwurf einsehen und Stellungnahmen abgeben. Der Entwurf ist ab sofort im Internet auf der Homepage der Stadt Flensburg in der Rubrik „Bauen & Wohnen/Städtische Planungen“ (http://www.flensburg.de/bauen-wohnen/planungen/einzelhandel/index.php) aufrufbar.

PM: Stadt Flensburg


----------------------------------------------