News Blog Flensburg - Nachrichten




Da kommt Freude auf! Landesförderung für folkBALTICA wird erhöht

Autor: CIS am 02.12.2015

folkbaltica

„Das ist ein gutes Signal für das Festival folkBALTICA und die deutsch-dänische Kulturregion“, freut sich der Flensburger Oberbürgermeister Simon Faber über die Mitteilung der schleswig-holsteinischen Regierungskoalition, die Mittel für das Festival ab 2016 dauerhaft um 20.000 € auf 70.000 € pro Jahr aufstocken zu wollen. „Was 2005 mit relativ bescheidenen Mitteln in Flensburg begann, entwickelt sich zunehmend zum kulturellen Leuchtturm mit großer Stahlkraft für die Region“.

Auch Juliana Thun, Geschäftsführerin von folkBALTICA, und Torge Korff, Vorsitzender des folkBALTICA e.V. und Leiter des Flensburger Kulturbüros, begrüßen die Entwicklung: „Die geplante erhöhte Förderung gibt uns die Möglichkeit, die Arbeit im Festivalteam personell zu verstetigen und somit eine stabile Ausgangsplattform für die weitere Entwicklung des Festivals zu haben.“


----------------------------------------------