News Blog Flensburg - Nachrichten




Vorschau auf die Lange Nacht der Museen

Autor: CIS am 01.10.2015

Schifffahrtsmuseum

Die Lange Nacht der Museen gibt es nun auch in Flensburg! Premiere ist am 31. Oktober ab 19 Uhr. Für unvergessliche Eindrücke sorgt ein vielfältiges Programm. Der Museumsberg Flensburg präsentiert eine Kunstperformance, Lesungen bei Kerzenschein und Führungen mit außergewöhnlichen Themen. Die gibt es auch im Naturwissenschaftlichen Museum, wo sich alles um Sex bei Pflanzen und Tieren dreht. Die Band „Wesen“ spielt experimentellen Folk-Pop mit deutschsprachigen Texten und die Lounge des Heinrich-Sauermann-Hauses verwandelt sich in eine Cocktailbar.

Foto: Mario De Mattia

Im Schifffahrtsmuseum kann man sich am Schiffssimulator auf Nachtfahrt begeben und über die Kunst der Astro-Navigation informieren. Und da die Nacht bekanntlich auch zum Tanzen da ist, beginnt hier um 23 Uhr eine heiße Afro-Beat-Party mit Live-Musik und DJ-Sets. Kulinarisch passend dazu gibt es afrikanische Spezialitäten und exotische Cocktails.

Ein Kombiticket zu 12,00 €, ermäßigt 10,00 €, gibt es auch in den Bussen von Aktiv Bus. Es beinhaltet Eintritt zu allen Veranstaltungen und kostenlose Busfahrten, damit alle Besucher gut vom Museumsberg zum Schifffahrtsmuseum und nach Hause kommen. Tickets im Vorverkauf für 10,00 € sind nur bei uns in den Museen erhältlich.


----------------------------------------------