News Blog Flensburg - Nachrichten




Asylbewerberunterkunft im Verwaltungsgebäude An der Reitbahn

Autor: CIS am 29.09.2015

Flüchtlinge

Die Stadt hat das zuletzt ungenutzte städtische Verwaltungsgebäude an der Reitbahn 17 für eine Wohnnutzung für bis zu 70 Asylbewerberinnen und Asylbewerber hergerichtet. Die Umbauarbeiten werden in den nächsten Tagen abgeschlossen, der Einzug der neuen Nachbarn wird in der nächsten Woche erwartet.

Foto: Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM)  / pixelio.de

Die Stadt möchte den Anwohnerinnen und Anwohnern das Projekt gerne vor Ort vorstellen und lädt daher zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, den 01. Oktober um 19.00 Uhr in das AWO Stadtteilcafé, Mathildenstr. 22 ein.

Neben Bürgermeister Henning Brüggemann werden weitere städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Projekt vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen.

Zudem besteht die Möglichkeit, die Räumlichkeiten der neuen Asylbewerberunterkunft gemeinsam zu besichtigen.

Auch für die weiteren vorgesehenen Standorte für Asylbewerberunterkünfte sind Anwohnerversammlungen in Planung. Die geplanten Termine werden in Kürze bekannt gegeben.


----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto: