News Blog Flensburg - Nachrichten




Stadtwerke Flensburg bauen ihr Glasfasernetz weiter aus

Autor: CIS am 07.07.2015

Glasfaser

Die Stadtwerke Flensburg beschleunigen den Breitbandausbau in ihrem Netzgebiet mit dem Ziel, in den nächsten Jahren eine flächendeckende Verfügbarkeit von breitbandigen Internetanschlüssen in Flensburg, Glücksburg und Harrislee zu erreichen. Die Stadtwerke sehen in der Grundversorgung der Bürgerinnen und Bürger sowie der ansässigen Unternehmen mit zukunftsfähigen Glasfaseranschlüssen einen wichtigen Auftrag zur Sicherung der Standortqualität und stellen sich damit der infrastrukturpolitischen Herausforderung unserer Zeit.

Die Stadtwerke Flensburg treiben die Erschließung mit schnellem Internet voran. Nach den Neubaugebieten Nörrmark in Harrislee, Klein Bremsberg in Glücksburg, Marrensmoor in Wees, dem Gewerbegebiet Peelwatt sowie 250 bereits vorhandener Einzelanschlüsse bei Gewerbekunden folgt nun die Anbindung an das Glasfasernetz im Neubaugebiet Fitisring in Flensburg. Hierfür wurden 1,5 km Glasfaserkabel in vorhandene Leerrohre eingeblasen. Im Neubaugebiet selbst gibt es im ersten Bauabschnitt 33 Grundstücke, die die Stadtwerke neben Strom, Fernwärme und Wasser auch mit Breitband beliefern. Die Glasfaserkabel der Stadtwerke sorgen dabei für hohe Übertragungsraten für Daten, TV und Telefonie.

Wer sich von den Eigentümern der Grundstücke für einen Fernwärmeanschluss entscheidet, erhält den Glasfaseranschluss sogar kostenlos. Die Eigentümer haben die Möglichkeit, mit dem Produkt „komflat fiber“ im Internet zu surfen, HDTV zu genießen und kostengünstig zu telefonieren. In diesem gemeinsam mit dem Flensburger Unternehmen mr. net services realisierten Projekt können Übertragungsraten von vielen Gigabit pro Sekunde realisiert werden (1 Gigabit entspricht 1000 Megabit). Bei privaten Endkunden ist derzeit das Produkt „komflat Fiber Triple L“ mit echten 100 MBit/s am beliebtesten. „Wir freuen uns, dass unsere Glasfaseranschlüsse so gut bei den Bürgerinnen und Bürgern ankommt und nachgefragt wird. Wir haben in den Neubaugebieten eine Anschlussquote von 85%.“ so Kay Redetzky, der bei den Stadtwerken für das Glasfasernetz zuständig ist.

Nicht nur private Haushalte erfreuen sich der Verfügbarkeit von breitbandigen und schnellen Internetanschlüssen. Unter anderem haben sich bereits Flensburger Unternehmen wie Balzersen, Mitsubishi Paper und viele weitere städtische Liegenschaften an das Glasfasernetz der Stadtwerke Flensburg anschließen lassen.

Ansprechpartner für private Haushalte
Kundenservice Stadtwerke Flensburg
Tel. 0461 – 487 4444

Ansprechpartner für Gewerbetreibende
Sönke Hansen, Stadtwerke Flensburg
Tel. 0461 - 487 3362

Ansprechpartner mr. net services
komflat Kundenbetreuung
Tel. 0800 800 77 33
www.komflat.de

PM: Stadtwerke Flensburg


----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto: