News Blog Flensburg - Nachrichten




Öffentlicher „Tag für Denkmalpflege“ am 07.06.in Flensburg

Autor: CIS am 04.06.2015

Rathaus

Am Sonntag, den 07.06.2015 findet der 83. Tag für Denkmalpflege statt, zu dem auch alle Flensburgerinnen und Flensburger herzlich eingeladen sind. Das Programm startet ab 13 Uhr im Schifffahrtsmuseum und wird ab 18 Uhr in der Aula des Hans Christiansen Hauses fortgesetzt.

Nachdem Oberbürgermeister Simon Faber und Landeskonservator Dr. Michael Paarmann den Tag offiziell eröffnen, präsentiert der städtische Denkmalpfleger Eiko Wenzel die u.a. von der Stadt Flensburg herausgegebene, neue Veröffentlichung "Zeitzeichen - Architektur in Flensburg", die auch vor Ort erworben werden kann.

Die drei Fachvorträge* vermitteln aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Bau- und Kunstgeschichte der hiesigen Region.

Die Veranstaltung im Schifffahrtsmuseum wird abgeschlossen durch ein Podiumsgespräch** zum Thema "Heimat - Kultur - Identität", das nach einer Begrüßung durch Ministerin Anke Spoorendonk von Dr. Martin Bredenbeck, Bund Heimat und Umwelt in Deutschland (BHU), Bonn, moderiert wird.

Im Anschluss an den Nachmittag findet um 18.00 Uhr in der Aula des Hans-Christiansen-Hauses auf dem Flensburger Museumsberg eine kammermusikalische Präsentation statt: Dort wird die Operette "Die entsprungene Insel" von Eduard Erdmann (1926) erläutert und aufgeführt. Die Begrüßung der Gäste nehmen Staatssekretär Dr. Eberhard Schmidt-Elsaeßer vom Ministerium für Justiz, Kultur und Europa sowie Prof. Dr. Gerhad Gensch von der Eduard-Erdmann-Gesellschaft vor.

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.

13.30 Uhr

Vortrag 1: Dänischer Klassizismus in den Herzogtümern, Dr. Eva von Engelberg-Dockal, Bauhaus-Universität Weimar

Vortrag 2: Deutsche Architektur nördlich der deutsch-dänischen Grenze, Dr. Peter Dragsbo aus Sønderbog

14.30-15.15 Uhr Kaffeepause

15.15 Uhr

Vortrag 3: Heimatschutz und Bedre Byggeskik: Zur Bedeutung eines gemeinsamen Erbes, Dr. Astrid Hansen, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege

16-17 Uhr Podiumsgespräch „Heimat-Kultur-Identiät“ mit Jens. A. Christansen, Generalsekretär Sydshlevig Forening, Flensburg, Thomas Frahm, Kulturbüro, Flensburg, Dr. Michael Paarmann, Landesamt für Denkmalpflege S-H, Kiel

PM: Stadt Flensburg


----------------------------------------------