News Blog Flensburg - Nachrichten




Olympia in Hamburg! Auch Flensburg gratuliert. Handball in der Fördestadt?

Autor: CIS am 17.03.2015

Medaille

Die Stadt Flensburg freut sich über das positive Votum zugunsten der Stadt Hamburg bei der Kandidatur für die Olympischen Spiele 2024 /2028 durch das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes. Damit ist aus Flensburger Sicht eine gute Entscheidung zugunsten eines innovativen, nachhaltigen Konzeptes getroffen worden, die gleichzeitig eine Abkehr vom häufig in Verbindung mit den Spielen kritisierten Gigantismus bedeutet.

Foto: RainerSturm  / pixelio.de

Als möglicher Austragungsort für die Handballwettkämpfe im Rahmen der Spiele in Hamburg hat auch Flensburg einiges zu bieten. Mit jahrelanger Erfahrung aus der 1.Handball-Bundesliga und der modernen Flens-Arena ist die Fördestadt ein spannender möglicher Austragungsort.

Flensburgs Oberbürgermeister Simon Faber weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass neben guten Austragungsorten vor allem die gute Erreichbarkeit derselben von großer Bedeutung ist: „Gerade für die Gäste aus Schleswig-Holstein und Skandinavien kann deshalb nur eine attraktive Jütlandroute sicherstellen, dass die Spiele in Hamburg auch gut erreichbar sind und ein Erfolg werden“.

PM: Stadt Flensburg


----------------------------------------------