News Blog Flensburg - Nachrichten




Stadtwerke Flensburg laden zum Bürgerdialog mit Kraftwerksführung ein

Autor: CIS am 16.03.2015

Stadtwerke

Der Flensburger Energieversorger lädt alle Bürgerinnen und Bürger am 30. März 2015 ab 18:00 Uhr zum lockeren Gespräch mit Stadtwerke-Geschäftsführer Maik Render ein. Das Unternehmen möchte im offenen Dialog zu Themen in der Energie- und Wasserversorgung sowie der Rolle der Stadtwerke Flensburg diskutieren. Vorab besteht die Möglichkeit, ab 16:00 Uhr an einer Kraftwerksführung teilzunehmen.

Im Bürgerdialog kann sich jeder Bürger mit Energiethemen und Ideen einbringen und so die Zukunft der Stadtwerke mitgestalten. Ihre Erwartungen und Wünsche an die Stadtwerke Flensburg sind ausdrücklich erwünscht. Maik Render betont: „Der erste Bürgerdialog hat mir gezeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger gern aus erster Hand erfahren möchten, was wir als Stadtwerk leisten und welchen Beitrag wir für die Region und innerhalb der Energiewende leisten. Ich freue mich sehr auf den nächsten Dialog.“

Der Bürgerdialog wird moderiert, damit jeder zu Wort kommen kann und einzelne Gesprächsbeiträge nicht zu lange dauern, soll aber in lockerer Atmosphäre als Gesprächsrunde verlaufen. Es gibt kein festes Programm und keine Präsentation. Der Dialog steht im Vordergrund.

Stattfinden wird der 2. Bürgerdialog bei den Stadtwerken Flensburg in der Batteriestraße 48 am 30. März 2015 von 18 bis 20 Uhr.

Es besteht die Möglichkeit, von 16 bis 18 Uhr an einer Kraftwerksführung teilzunehmen, um im Anschluss in den Dialog zu gehen. Allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Die Stadtwerke bitten aus organisatorischen Gründen um Anmeldung bis zum 25. März unter der Telefonnummer 0461 / 487-1202 oder per E-Mail an eyleen.john@stadtwerke-flensburg.de. Die Teilnahme an Kraftwerksführung und Bürgerdialog ist kostenlos.


----------------------------------------------