Flensburg aktuell

  HOMEPAGE


































Wenn "selfmade Videos" von Flensburg aus die Welt erobern


Foto: Wenn Berühmt werden kann heute eigentlich jeder. Mit Hilfe von Youtube und dem Internet hat es schon so mancher Spaßvogel, Eigenbrödler oder Tollpatsch geschafft, sich weltweit einen Namen zu machen.Dabei reicht oftmals eine wirklich verrückte Idee und man erobert die Clickcharts der Youtube Liste.

Flensburger Filmchen – Flensburg auf Youtube

Dabei ist Youtube nicht nur die Medienplattform der kleinen Leute. So mancher Weltstar begann hier seine Karriere und setzt die Videotradition auf Facebook auch weiterhin fort.
Auch Flensburger sind mit schönen und weniger schönen Momenten aus dem Leben in der großen Liste der Videos auf Youtube vertreten.
Der Flensburger Musiker Frank Rühmann beispielsweise, der den Einheimischen wohl eher unter dem Namen „Kramer“ bekannt sein dürfte, nutzt Youtube regelmäßig. Neben Konzertausschnitten postet er unter dem Namen Kramer Germany auch Videos zu Songvorstellungen wie:

  • den Live - Mitschnitt eines Kramerkonzerts, dass im Mai 2012 im Audizentrum in Flensburg stattfand



  • oder das Video zu seiner Single "Don't Flee", das auf Schloss Glücksburg in der Nähe von Flensburg aufgenommen wurde.

Auch vom in Ostfriesland geborenen Andy Strauß, der mit bürgerlichem Namen Andreas Günter Strauß genannt wird, finden sich zahlreiche Videos im Netz, die zumeist von seiner Fangemeinde hochgeladen werden. Der als sogenannter „Poetry Slamer“ bekannte Autor ist auf Youtube zum Beispiel in folgenden Videos zu sehen:




Eines der ausgefallensten Youtube-Videos allerdings, dürfte die Aufzeichnung der Entstehung eines Kunstbildes unter dem Titel: Punkte für Flensburg sein.

Zum Inhalt des Videos schreiben die Einsteller:

„Dieses Kunst-Video mit dem Titel "Punkte für Flensburg" ist für eine Ausstellung in Flensburg konzipiert und gemalt“



Mit Youtube Videos zum Erfolg

Mittlerweile ist das Einstellen von Videos auf dem Portal von Youtube allerdings nicht nur für Hobbyfilmer interessant. Auch Unternehmen haben die Werbewirksamkeit des Channels erkannt und nutzen ihn erfolgreich. Youtube eignet sich einmal zum Geld verdienen mit den Videos selbst, aber auch um den Bekanntheitsgrad eines Unternehmens zu erhöhen. Beliebte Videos mit hohen Klickraten generieren allein in Verbindung mit Werbeeinblendungen (Werbebanner) Umsätze. Ein Beispiel dafür könnte das Video Flensburg 1959 -- Profil einer Stadt sein.Je höher die Bekanntheit des Videos, desto größer sind auch die Chancen, damit erfolgreich Werbung zu platzieren. Schon mit der richtigen Beschreibung des Videos, der Verwendung sogenannter Keyworte, lässt sich die Klickrate beeinflussen. Um eine Fangemeinde aufzubauen, sollte man auch wirklich interessante Filme einstellen. Es muss nicht immer eine Lachnummer sein. Auch Videos mit sehr nützlichem Inhalt finden bei den Youtube Zuschauern großen Anklang. Dazu zählen

  • Tutorials
  • Produktests oder Erläuterungen zu Produkten
  • Dienstleistungen.


Foto: Screenshot YouTube