Flensburg aktuell

  HOMEPAGE
































Verwandeln Sie Ihr Haus in eine Geister-Villa

Schaurig schöne Ideen für eine Geburtstags-Grusel-Party

Manche Leute haben mitten im Sommer Geburtstag und veranstalten Strand- oder Gartenpartys, andere müssen ihren Geburtstag eher unter dem Motto "Schnee und Eis" feiern – oder der Tag fällt sogar mit dem Weihnachtsabend zusammen. Wenn Sie das Glück haben und am 31. Oktober oder kurz vor- oder nachher ihren Ehrentag feiern dürfen, veranstalten Sie doch mal so eine richtig gruselige Halloween-Geburtstags-Party.

Veranstaltungen, die unter einem bestimmten Motto stehen, sind in den letzten Jahren sowieso total der Renner und je ausgefallener die Ideen, desto lustiger wird der Abend. Was Sie alles bei der Planung für eine waschechte Halloween-Feier beachten sollten, verraten wir Ihnen hier.

Verwandeln Sie Ihr Haus in eine Geister-Villa

Zu einer richtig gruseligen Party gehört auch die passende Dekoration, die Ihr Haus in einen Ort der Angst und des Schreckens verwandelt.

Der bekannteste Halloween Dekorationsartikel ist wohl der Kürbis. Ausgehöhlt und mit einem gruseligen Gesicht reingeschnitzt begrüßt er die Gäste am Eingang mit einem schaurig schrecklichen Grinsen. Eine Anleitung hierzu können Sie sich in diesem Video anschauen.

Um eine gruselige Stimmung zu verbreiten, verteilen Sie im ganzen Haus künstliche Spinnweben, die sich ganz einfach aus auseinandergezogener Füllwolle herstellen lassen, oder man kauft fertige Spinnweben, die durch ihre dünneren Fasern zum Dekorieren von ganzen Wänden und großen Flächen besser geeignet sind.

Beleuchten Sie die Räume nur mit indirekten Lichtquellen. Große Stehlampen können Sie zusätzlich mit einem Tuch oder einem Stück Stoff abdunkeln. Die schwache Beleuchtung ist viel unheimlicher und man kann viel besser böse Überraschungen in den Ecken oder hinter Türen verstecken.

Auch Blumen können Gruselfieber verströmen. Eine Vase mit schwarzen Rosen und andere gespenstische Sträuße können Sie auf Blume2000 bestellen.



Zu einer richtig gruseligen Party gehört auch die passende Dekoration

Foto: Schaurig schöne Ideen für eine Geburtstags-Grusel-Party


Foto: Astrid Götze-Happe  / pixelio.de

Weitere Dekoartikel wie kleine Spinnen und andere Insekten oder fiese Hexen und Ekel-Schleim runden die Verwandlung in eine Geister-Villa ab.

Das passende Outfit als Dracula, Hexe, Zombie und Co. bekommen Sie in Kostümverleih Schnick-Schnack in Flensburg. Dort gibt es eine große Auswahl an Kostümen, Perücken, Bärten, Hüten und gruseliger Schminke.

Die Speisekarte

Auch das Essen sollte an diesem Abend natürlich nicht normal aussehen. Blutiger Tomatensaft mit Tabasco gewürzt, abgehackte Finger aus Marzipan oder kleinen Würstchen mit Mandeln als Fingernägel und Ketchup als Blut oder ein Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf, der aussieht wie ein Gehirn, dürfen auf keinem Halloween-Buffet fehlen.

Noch ein besonderer Grusel-Tipp zum Schluss: Lassen Sie über einen Beamer auf einer weißen Wand die spannendsten Szenen aus Ihren Lieblings-Halloween-Schockern laufen. Der Bilder und Sounds verleihen die richtige Atmosphäre für einen schaurig schönen Abend.