Werbung:

--------------------------------------------

Flensburg Szene - Nachrichten aus Flensburg

Hallo!


Eine Bitte: Pressemitteilungen per Email an info@concon.de schicken. Vielen Dank!

 

 



Methoden der Neukundengewinnung

Autor: WERBUNG am 08.10.2018

Kunden

Unter der Neukundengewinnung sind alle Maßnahmen zu verstehen, wo der Anbieter auf seine potentiellen Kunden zugeht und sie auf


Weiterlesen...

Schlagworte:
neukunden gewinnen

----------------------------------------------

Flensburg bunt gemischt!

Rekord an der Flensburger UNI: Über 5.000 Studenten




Na, da platzt die UNI Flensburg hoffentlich nicht bald aus den Fugen. Heute meldete die Universität in Flensburg einen

...mehr


Der Kluge fährt – nach wie vor – im Zuge


ICE

Die Tage werden länger, die Sonne scheint, der eisige Wind

...mehr


Die Alternative zum normalen Rauchen


eziga

(CIS-Werbung) - Heute gibt es viele unterschiedliche Bereiche des Rauchens. Natürlich sind wir es noch immer

...mehr






Musik & Party News im Blog


Willkommen!



Wir bei....





Werbung:








Kurz informiert


Stadtbibliothek geschlossen Flensburg.

Die StadtBibliothek bleibt am 31.05.2019 und am 01.06.2019 geschlossen. Die Leihfrist für die Medien wird automatisch bis zum nächsten Öffnungstag verlängert. Am Montag, dem 03.06.2019 ist wie gewohnt ab 15.00 Uhr geöfffnet.



Ausstellungseröffnung bei Kunst & Co:

3. Mai Vom 03.05. bis 01.06. präsentiert der Verein KUNST&CO Malerei von Andrea Damp. Die Künstlerin (42) überrascht in ihrer Ausstellung „BRICOLAGE“ mit Werken, in denen klares Licht und deutliche Formen neben neblig-diffusem Leuchten und verschwommenen Konturen stehen. Auf großen Formaten bewegt sie sich zwischen Ornament, Gegenständlichkeit und Abstraktion. Schicht um Schicht trägt die Malerin auf, jede neue Ebene wird von einem anderen Motiv oder einem neuen Muster begleitet.

KUNST & CO Ausstellungseröffnung: Freitag, 03. Mai, 19.30 Uhr Ausstellungsdauer: 03. Mai – 01. Juni 2019 Öffnungszeiten: Do + Fr: 17 – 19 Uhr / Sa: 11 – 16 Uhr Freier Eintritt



Michael Arp in der Galerie Messerschmidt


ab 4. Mai Der Maler Michael Arp (1955-2013) lebte in der Nähe von Arnis, unweit der Schlei. Er gehörte zum Künstlerkreis der Norddeutschen Realisten und gilt als der Maler des schlechten Wetters. Wie kein Zweiter verstand Michael Arp es, das typische norddeutsche Wetter auf die Leinwand zu bannen: Nebel, Regen, graue Wolken und regennasse Strassen zählen zu seinen bevorzugten Motiven - oft gemalt in seinem direkten Umfeld an der Schlei oder der Flensburger Förde. Ein weiterer Werkkomplex sind Stilleben aus Obst und Gemüse oder eigenwillig komponierten Schrottteilen und Alltagsgegenständen.

Galerie Messerschmitt, Norderhofenden 16 Eröffnung: Sonnabend, 4. Mai, 11 Uhr Zu sehen bis zum 1. Juni


Neu:
Der Satirehammer






Weitere Online-Magazine:


Schon gesehen?