Werbung:

--------------------------------------------

Flensburg Szene - Nachrichten aus Flensburg

Hallo!

Fotogalerie vom 3. Flensburger Blaulichttag im September 2017

Eine Bitte: Pressemitteilungen per Email an info@concon.de schicken. Vielen Dank!

 

 



Interkulturelle Wochen in Flensburg

Autor: CIS am 08.09.2017

Kulturen

Das gegenseitige Anerkennen von Kultur, Werten und Lebensstilen auch in der neuen Heimat ist wesentliche Grundlage erfolgreicher Integration und wird


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Flensburg - Es ist wieder soweit: Interkulturelle Wochen mit dem Fest der Kulturen

Autor: CIS am 12.09.2016

Kulturen

Das gegenseitige Anerkennen von Kultur, Werten und Lebensstilen auch in der neuen Heimat ist wesentliche Grundlage erfolgreicher Integration und wird


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Flensburg bunt gemischt!

Fotos - Erfolgreicher 3. Blaulichtag in Flensburg - Viele Fans


Blaulichttag

Am 16. September 2017 fand in Flensburg am Hafen zwischen Museumshafen

...mehr


Flensburger Erfolgsmodell feiert gleich zwei Jubiläen


eHealth

25 Jahre Krankenhausmanagement und zehn Jahre Masterstudiengang eHealth: Mit einer Tagung zur Zukunft des Gesundheitswesens

...mehr


Tourist-Info zum Flensburger Weihnachtsmarkt!

Der Flensburger Weihnachtsmarkt zwischen Norder- und Südermarkt lädt Besucher von nah und fern mit festlichem Lichterglanz, handwerklichen hübsch dekorierten Ständen und weihnachtlicher Straßenmusik ein. Reges Treiben herrscht hier an jedem Tag der

...mehr






Musik & Party News im Blog

AUDI Zentrum Flensburg – Flensburg singt Sinatra

 

(CIS-intern) – Er war vielleicht der größte Entertainer des vergangenen Jahrhunderts, nahm über 1.400 Lieder auf und gehörte dem legendären Rat Pack an: Frank Sinatra war ein Mann der Superlative. Am 17. und 18. November würdigen acht Flensburger Solisten gemeinsam mit drei Duettpartnerinnen und ...

Roxy Flensburg – Trichter & Speicher Rock Revival Nacht

 

(CIS-intern) – Er war einmal der angesagteste Szene-Treff in der Region: der “Trichter” in Niebüll. Mit der ...

Rock-Demo Rock4Peace am 9. September in Flensburg

 

Foto: Presse Heldmaschine(CIS-intern) – Eine friedliche Musik-Demonstration gegen die Missstände dieser Welt hat es schon öfter gegeben: sei es die Band Aid, die 1984 mit „Do They Know It’s Christmas“ gegen die Hungersnot in Äthiopien demonstrierte und ...

4000 Besucher feierten begeistert das Flens Festival

 

Foto: Presse Förde Show Concept(CIS-intern) – Beschwingt von der Musik von gleich vier Bands und dem einen oder anderen Flens verlassen die circa 4000 begeisterten Besucher den Brauereihof in Flensburg. Das einzige, was am heutigen Abend noch an den ...

Joel Brandenstein gastiert live im Deutschen Haus, Flensburg

 

Foto: Screenshot Video(CIS-intern) – Joel Brandenstein hat sich innerhalb kürzester Zeit fest in der deutschen Musiklandschaft etabliert. Seine allererste Live Tour im Frühling dieses Jahres war innerhalb weniger Tage restlos ausverkauft. Für den Pop-Poeten eine überwältigende Erfahrung. Umso glücklicher ist er, ...

Die Gustav Peter Wöhler Band bei Robbe&Berking in Flensburg

 

Foto: Presse Gustav Peter Wöhler Band / C: charlie_spieker(CIS-intern) – Er ist einfach eine Rampensau. So sieht er es auch selbst. Gustav Peter Wöhler lässt auf der Konzertbühne schlicht ...


Willkommen!

Wir bei....





Werbung:










Kurz informiert


Bürgerversammlung im Technischen Rathaus Flensburg.

Die Stadt Flensburg lädt zu zwei Bürgerversammlungen am Donnerstag, 21. September um 18 Uhr im Technischen Rathaus, Schützenkuhle 26, Paul-Ziegler-Zimmer ein. Der Eingang (barrierefrei) erfolgt vom Hof aus, in dem einige Parkplätze zur Verfügung stehen.

Recyclinghof Lornsendamm
Der Recyclinghof am Lornsendamm ist einer von drei Recyclinghöfen im Stadtgebiet, die 2016 ca. 193.000 Kunden in Anspruch genommen haben. Für eine Erweiterung des Hofes am Lornsendamm von heute ca. 2.100 m² um weitere 1.000 m² erfordert eine Bauleitplanung für Flächennutzungsplan, Landschaftsplan und Bebauungsplan. Durch Vergrößerung und Umbau plant das TBZ den Standort kundenfreundlicher zu gestalten und auch die internen Abläufe zu verbessern. Der nördlich angrenzende, nicht ausgelastete Park & Ride Parkplatz soll teilweise umgenutzt, aber erhalten bleiben. Er soll planungsrechtlich gesichert werden.

Waldstraße:
Der Flensburger Sportverein TSB beabsichtigt, seinen Standort in der Eckenerstraße zu stärken, zu modernisieren und zu erweitern. Hierfür gibt es unterschiedliche mittel- und langfristige Überlegungen, die auch eine Erweiterung der Duburghalle umfassen. Dies macht eine Änderung des Bebauungsplanes erforderlich, in der auch weitere Überlegungen, wie z.B. Neubau einer Geschäftsstelle, bauliche Anbindung der Duburghalle an das TSB-Gebäude, neue Räumlichkeiten für Physiotherapeuten berücksichtigt werden sollen. Aufgrund der vor Ort vorhandenen Nutzungen ist auch eine teilweise Änderung der Festsetzung als allgemeines Wohngebiet in ein Mischgebiet zu prüfen. Im Flächennutzungsplan aus dem Jahr 1998 ist dieser Bereich bereits als gemischte Baufläche dargestellt. Vorgestellt und diskutiert werden sollen die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die voraussichtlichen Auswirkungen der Planungen und sich wesentlich unterscheidende Lösungen. Allen Anwesenden wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Die Leitung der Bürgerversammlung erfolgt durch ein Mitglied vom Ausschuss für Umwelt, Planung und Stadtentwicklung.


Parkplatz Schiffbrücke gesperrt Aufbau, Durchführung und Abbau des Blaulichttags 2017

Flensburg. Am 16. September findet der diesjährige Blaulichttag an der Hafenspitze und im Hafenbereich statt. Wegen dieser Veranstaltung werden die Parkplätze an der Schiffbrücke (hafenseitig) sowie die Hafenspitze von Freitag, 15. September, 22 Uhr bis einschließlich Samstag, 16. September, 22 Uhr gesperrt. Autofahrer werden gebeten, ihre Fahrzeuge zu dem genannten Termin zu entfernen bzw. die Parkflächen nach der erfolgten Sperrung nicht mehr zu nutzen. Die Ordnungsverwaltung weist vorsorglich darauf hin, dass die Plätze für den Aufbau und Ablauf des Blaulichttags benötigt werden. Unberechtigt abgestellte Fahrzeuge müssen daher kostenpflichtig abgeschleppt werden.



Parkplatz Exe ab Sonntag gesperrt  - Herbstmarkt in Flensburg

In der Zeit vom 15. bis 24. September findet der diesjährige Herbstjahrmarkt auf der „Exe“ statt. Wegen dieser Veranstaltung wird der Großparkplatz ab Sonntag, 10. September, 20 Uhr bis einschließlich Mittwoch, 27. September gesperrt. Autofahrer werden gebeten, ihre Fahrzeuge zu dem genannten Termin zu entfernen bzw. den Platz nach der erfolgten Sperrung nicht mehr zu nutzen. Die Marktverwaltung weist vorsorglich darauf hin, dass der gesamte Platz für den Aufbau und Ablauf des Marktes benötigt wird. Unberechtigt abgestellte Fahrzeuge müssen daher kostenpflichtig abgeschleppt werden.



Briefwahlunterlagen online – einfach wählen mit dem QR - Code! Bundestagswahl online

Flensburg. In dieser Woche haben alle Flensburger Wahlberechtigten ihre Wahlbenachrichtigungen erhalten. Wer am 24.09. verhindert ist oder sich den Weg zum Wahllokal sparen will, hat die Möglichkeit, seine Stimme per Briefwahl abzugeben. Die Briefwahlunterlagen können wie bisher auf dem Postweg beantragt werden. Einfacher und schneller geht es jedoch online unter Verwendung des QR – Codes. Nach Angaben der Stadt sind bereits 4.919 Anträge auf Übersendung der Briefwahlunterlagen im Rathaus eingegangen. Weit mehr als die Hälfte (3.100) gingen online ein und davon 668 über den QR – Code. „Der QR – Code ist der einfachste und bequemste Weg, die Briefwahlunterlagen anzufordern“ erklärt die Leiterin des für die Wahlen zuständigen Fachbereichs Uta Weinerdt – Höfer und hofft auf eine rege Wahlbeteiligung.



Klimapakt veranstaltet „Flensburger Fahrradwochen“

Aufgrund der erheblichen Bedeutung des Radfahrens hinsichtlich des Klimaschutzes veranstaltet der Klimapakt Flensburg anlässlich des 200-jährigen Jubiläums zur Erfindung des Fahrrades im Zeitraum vom 17. September bis 15. November 2017 die „Flensburger Fahrradwochen“. Die Veranstaltungen beinhalten jede Menge Spaß, Unterhaltung und Informationen rund um das Thema Fahrrad. Von Radexkursionen, über Vorträgen und Filmvorführungen bis hin zu Ausstellungen und Aktionen zur Verkehrssicherheit werden mit vielen Kooperationspartnern knapp 40 verschiedene Angebote präsentiert. „Wir wollen möglichst viele Flensburger motivieren, Rad zu fahren und zeigen, dass Radfahren Spaß bringt!“, so Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorsitzender) – selbst überzeugter Radfahrer. „Die Entscheidung mehr mit dem Fahrrad im Alltag zu fahren, beginnt im Kopf – ich spreche da aus Erfahrung“, meint Brüggemann, der nicht nur täglich Rad fährt, sondern sogar auch sein Auto verkauft hat. Alle Angebote sind in einem Programmheft dargestellt, das kostenlos in der Volkshochschule (Flensburg-Galerie, 2. Stock) erhältlich ist (nur solange der Vorrat reicht!). Die Veranstaltungsserie beginnt am Sonntag, 17.09., 12.00 Uhr, mit einem Radfahrerfest auf dem Platz am Nordertor und in der Phänomenta. Vorher findet noch eine große Radgruppen-Straßenaktion statt, bei der alle Radfahrer aufgerufen werden, vom Bahnhof über den ZOB rund um die Hafenspitze auf der Straße zu fahren, um somit ein öffentlichkeitswirksames Signal für den Radverkehr in Flensburg zu setzen. Start ist um 11.00 Uhr am Bahnhof. Unter anderem ruft der Klimapakt auch auf zum Wettbewerb: „Wer hat das älteste Fahrrad in der Region Flensburg“, bei dem es einen attraktiven Überraschungspreis zu gewinnen gibt. Bewerbungen mit Foto bitte an: info@klimapakt-flensburg.de. Alle Informationen zum Event und zum Programm findet man auf: www.klimapakt-flensburg.de unter der Rubrik: „Aktionen – Flensburger Fahrradwochen“.


Neu:
Der Satirehammer






Weitere Online-Magazine:


Schon gesehen?