Werbung:

--------------------------------------------

Flensburg Szene - Vor Ort werben

Hallo!
In den Städten immer mehr Leerstände. Die Kunden wandern ins Internet ab. Um so wichtiger ist es aber, nicht nur in örtlichen Zeitungen, sondern regional auch im Internet zu werben. Z.B. bei uns. Darum haben wir eine Wunschliste erstellt, die Sie dann zum Vorteil des Unternehmens nutzen können. Und selbstverständlich können unsere Wünsche auch vor Ort erfüllt werden.
Schaun Sie mal hier...

Relaunch: Die alten Seiten von flensburg-szene.de sind übrigens weiterhin über die Suchmaschinen noch bis ca. 2017 erreichbar, allerdings nur im alten Layout. Sie werden auch zum großen Teil nicht erneuert, sondern laufen dann aus.

Eine Bitte: Pressemitteilungen per Email an info@concon.de schicken. Vielen Dank!

 

 



Flensburger Wirtschaft entwickelt sich sehr positiv

Autor: CIS am 27.05.2016

Atlas

Am heutigen Freitag wurde das Prognos Städteranking 2016 veröffentlicht. Insgesamt 402 Kreise und kreisfreie Städte wurden darin unter die Lupe genommen


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Mit derSmartphone-App durchs Landschaftsmuseum Unewatt

Autor: CIS am 27.05.2016

Unewatt

Akustische Spuren haben Studierende der Hochschule Flensburg durch das Landschaftsmuseum Unewatt gelegt – und Applikationen entwickelt, damit Besucher


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Eröffnung der Fotoausstellung „Flensburger Räder“

Autor: CIS am 26.05.2016

Fahrrad

Die Fotoausstellung „Flensburger Räder“ zeigt im Juni im Rathaus außergewöhnliche und besondere Fahrräder in Flensburg und erzählt ihre Geschichte.


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Klimapaktexkursion zum Flensburger Wochenmarktkorb

Autor: CIS am 26.05.2016

Wochenmarkt

Am Samstag, den 4. Juni 2016, 11 Uhr, wird anlässlich des Klimapakt-Projektes „Flensburger Wochenmarkkorb“ eine Führung über den Wochenmarkt


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Spielaktionen zum Weltspieltag in Flensburg an der Holmnixe

Autor: CIS am 25.05.2016

Weltspieltag

Nach dem diesjährigen Motto „Spielen überwindet Grenzen“ veranstaltet das Spielmobil der Stadt Flensburg am Weltspieltag, Samstag, 28. Mai 2016


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Flensburg bunt gemischt!

Der Kluge fährt – nach wie vor – im Zuge


ICE

Die Tage werden länger, die Sonne scheint, der eisige Wind

...mehr


Fachhochschule Flensburg bekommt neuen Namen: Hochschule Flensburg


FH Neu

Premiere in Schleswig-Holstein: Die Fachhochschule Flensburg gibt sich als erste Hochschule des

...mehr


Windkraftforschung wird weiter gefördert an der FH Flensburg


Windkraft

Das Wind Energy Technology Institute (WETI) an der Fachhochschule Flensburg war bei seiner

...mehr






Musik & Party News im Blog


Willkommen!

Wir bei....





Werbung:









Kurz informiert


Bücherbus fährt am Freitag nicht!
Stadtbibliothek am 11. Mai geschlossen

Flensburg. Am Freitag nach Himmelfahrt (06. Mai) fährt der Bücherbus der Stadtbibliothek nicht. Die Hauptstelle in der Flensburg-Galerie ist dagegen wie gewohnt von 10-19 Uhr geöffnet. Diese wiederum bleibt am Mittwoch, 11. Mai aufgrund einer ganztägigen, internen Fortbildungsveranstaltung geschlossen.



Müllabfuhr verschiebt sich gleich zweimal

Himmelfahrt und Pfingsten Flensburg. Die Abfuhr der Restabfallbehälter, Biotonnen und blauen Papierbehälter verschiebt sich durch Himmelfahrt von Donnerstag, dem 5. Mai auf Freitag, den 6. Mai und die Freitagstour findet am Samstag, den 7. Mai statt. Ebenso verschieben sich die Abholtermine in der Woche nach Pfingsten alle einen Tag nach hinten. Pfingstmontag, der 16. Mai wird am Dienstag, den 17. Mai nachgeholt usw. bis am Samstag, den 21. Mai dann die Freitagstour gefahren wird. Alle Termine sind auch im aktuellen Abfuhrplan 2016, im Internet unter www.tbz-flensburg.de und in der App MyMüll.de zu finden. Dort sind alle Verschiebungen durch Feiertage bereits berücksichtigt. Das Technische Betriebszentrum bittet alle Bürgerinnen und Bürger, die Verschiebungen zu beachten und insbesondere auch an den Samstagen den Zugang zu den Behälterstandplätzen zu gewährleisten. Die drei Recyclinghöfe bleiben an den gesetzlichen Feiertagen geschlossen.



Briefwahl zur Oberbürgermeisterwahl 2016

Flensburg. Die Wahlbehörde der Stadt Flensburg informiert, dass seit dem 02.05.2016 die Möglichkeit besteht, per Briefwahl die Stimme zur Oberbürgermeisterwahl 2016 abzugeben. Dies ist für alle Wahlberechtigen interessant, die aus unterschiedlichen Gründen am Tag der Wahl (05.06.2016) nicht persönlich im Wahllokal ihre Stimme abgeben können. Die Briefwahl kann persönlich im Rathaus, Sitzungsraum E 67 (Erdgeschoss/Europaraum) durchgeführt werden. Ganz besonders weisen wir auf unser Internet-Angebot „Briefwahl beantragen“ hin: Unter der Rubrik „Rathaus online“ bzw. auf der Startseite der Homepage der Stadt Flensburg (www.flensburg.de) können hier einfach und komfortabel von zu Hause Unterlagen zur Briefwahl beantragt werden. Diese werden dann umgehend an die Wahlberechtigten versandt, zu Hause ausgefüllt und an die Wahlbehörde (kostenfrei) zurückgeschickt. Ebenso bieten wir unter der Rubrik „Wahlen&Abstimmungen“ (einfach über den Suchbegriff „Wahlen“ zu finden) eine Vielzahl interessanter Informationen rund um das Thema Wahlen in Flensburg. So stehen dort z.B. Karten über die Wahlbezirke Flensburgs zur Verfügung und alle Wahlberechtigten erfahren, zu welchem Wahlbezirk ihre jeweilige Anschrift gehört. Die Wahlbenachrichtigungsbriefe werden an alle Wahlberechtigten im Laufe der 19. Kalenderwoche zugestellt. Das Briefwahlbüro im Rathaus ist montags von 7.30 bis 16.00 Uhr, dienstags und mittwochs von 7.30 bis 13.00 Uhr, donnerstags von 7.30 bis 19.00 Uhr und freitags von 7.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.



Lange Wartezeiten im Bürgerbüro vermeiden

In den letzten Monaten haben wir eine steigende Anzahl von Kundinnen und Kunden im Bürgerbüro festgestellt. Dies liegt unter anderem auch an den neuen Regelungen des Wohngeldgesetzes, die in vielen Fällen zu neuen oder höheren Wohngeldansprüchen führen. Leider werden die Öffnungszeiten im Bürgerbüro nicht gleichmäßig genutzt, so dass sich vermeidbare Wartezeiten von teilweise mehr als einer Stunde besonders täglich zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr und donnerstags ganztägig ergeben. Das Bürgerbüro empfiehlt, stärker die übrigen Öffnungszeiten zu nutzen. Insbesondere morgens (außer donnerstags) zwischen 7.30 Uhr und 9.30 Uhr sowie am Montagnachmittag besteht für die Besucher die Aussicht, mit geringer Wartezeit ihr Anliegen erledigen zu können. Sehr hilfreich ist es auch, den Besuch im Bürgerbüro mit Hilfe unserer Online-Angebote zu planen: Auf der Homepage der Stadt Flensburg bieten wir unter der Rubrik „Bürgerbüro“ den Punkt „Hinweise zu den Öffnungs- und Wartezeiten“ an. Dort können aktuelle Informationen über Wartezeiten und Anzahl der wartenden Kundinnen und Kunden abgefragt werden. Das Bürgerbüro ist montags von 7.30 bis 16.00 Uhr, dienstags und mittwochs von 7.30 bis 13.00 Uhr, donnerstags von 7.30 bis 19.00 Uhr und freitags von 7.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.



Spielmobil feiert Saisonstart

Flensburg. Nach langer Winterpause öffnet das Team vom Spielmobil der Stadt Flensburg wieder die Türen des bunten Bauwagens. Am 22. April sind alle großen und kleinen Mitspieler herzlichst eingeladen, den Start der Spielmobilsaison zu feiern. Um 15 Uhr geht es auf dem Kinderspielplatz „Am Wasserturm“ los.

  Von Hüpfburg, über Rollbahn, Soccerarena, Kinderschminken bis hin zu vielen bunten Spiel- und Bastelaktionen ist für jeden etwas dabei.  

Ein kostenloser Bustransfer bringt alle Mitspieler hin und auch wieder zurück.  

Spielmobilbus 1
Waldstraße 14.00 Uhr
Harrisleer Kreuz 14.05 Uhr
Am Katharinenhof 14.10 Uhr
Bauer Landstraße 14.15 Uhr
Am Lachsbach 14.20 Uhr
Junkerhohlweg 14.25 Uhr
Nordertor 14.30 Uhr
Schiffbrücke 14.35 Uhr
Wasserturm 14.45 Uhr
 
Spielmobilbus 2
  Lundweg 14.00 Uhr
Adelby Schule 14.10 Uhr
Mozartstraße 14.20 Uhr
Osterallee/Kiefernweg 14.30 Uhr
Twedter Plack 14.40 Uhr
Wasserturm 14.50 Uhr
 
Spielmobilbus 3
  Jägerweg 14.15 Uhr
Falkenberg 14.20 Uhr
Exe (Unterkunft) 14.25 Uhr
Deutsches Haus 14.35 Uhr
Glücksburger Straße 14.40 Uhr
Wasserturm 14.50 Uhr
 
Um 18 Uhr fahren die Busse auf umgekehrten Weg wieder zurück.





Weitere Online-Magazine:


Schon gesehen?