Werbung:

--------------------------------------------

Flensburg Szene - Werde Medienpartner!

Hallo!
In den Städten immer mehr Leerstände. Die Kunden wandern ins Internet ab. Um so wichtiger ist es aber, nicht nur in örtlichen Zeitungen, sondern regional auch im Internet zu werben. An's Internet verlorene Kunden müssen über´s Internet wieder erreicht werden.

Wir suchen Medienpartner für unsere regionalen Flensburger Magazine flensburg-szene.de und blog.flensburg-szene.de. Nutzen Sie die Möglichkeit, TÄGLICH mehrere tausend Besucher ihre Webebotschaften mitzuteilen.
Unsere Preise finden Sie hier, Partner, die uns langfristig begleiten möchten, erhalten natürlich Rabatte.
Z.B. 1 Jahr Partner mit einem Rectangle-Banner für 600 Euro  netto.

Schreiben Sie an info@concon.de

Eine Bitte: Pressemitteilungen per Email an info@concon.de schicken. Vielen Dank!

 

 



Flensburg - Peter Pane lockt mit noch mehr frischer Vielfalt

Autor: CIS am 31.08.2016

Burger

Die Begeisterung über den Sommer in Flensburg hielt sich bei gefühlt mehr Regengüssen als Sonnenstrahlen eher in Grenzen. Umso besser verspricht


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Vortrag in Flensburg: Emanzipation im Islam

Autor: CIS am 31.08.2016

emanz

Emanzipation im Islam - Eine Abrechnung mit ihren Feinden - Lesung und Gespräch mit Sineb El Masrar.
"Die Quelle des Fortschritts und das Fundament


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Die PIRATEN auf dem Weg nach Flensburg

Autor: CIS am 31.08.2016

Piraten

Wolfgang Dudda, Patrick Breyer, Uli König, Torge Schmidt, Sven Krumbeck und Angelika Beer von der Piratenfraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Hochschule Flensburg bekommt nagelneues BMW Motorrad geschenkt

Autor: CIS am 29.08.2016

bmw

Ein solches Geschenk erhält man nicht alle Tage: Die Bayerischen Motoren Werke aus München stellen der Hochschule Flensburg ein nagelneues Motorrad,


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Stadtwerke Flensburg verpachten Photovoltaik-Anlagen an Unternehmen

Autor: CIS am 29.08.2016

Solar

Das Angebot der Stadtwerke richtet sich gezielt an Unternehmen und Organisationen, die etwas für die Umwelt und ihr Ergebnis tun wollen, deren Budget


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Flensburg bunt gemischt!

Sommer AHOI in Flensburg - Von Schifffahrt bis Strandliegen in Flensburg


AHOI

Es gibt sicherlich viele Gründe für einen Sommertrip über

...mehr


Der Kluge fährt – nach wie vor – im Zuge


ICE

Die Tage werden länger, die Sonne scheint, der eisige Wind

...mehr


Fachhochschule Flensburg bekommt neuen Namen: Hochschule Flensburg


FH Neu

Premiere in Schleswig-Holstein: Die Fachhochschule Flensburg gibt sich als erste Hochschule des

...mehr






Musik & Party News im Blog

Das Breedingfestival im Kühlhaus

 

breeding(CIS-intern) – Am Wochenende des 9. und 10. September findet dieses Jahr das Breeding Festival Vol. 1 im Kühlhaus statt. Während des zweitägigen Festivals bekommen alle Freunde harter Musik von 16 teilnehmenden Bands aus der Region und anderen Teilen Deutschlands Musik von Rock über Hardcore ...

Chris Farlowe live im Roxy Flensburg

 

Foto: Presse Chris Farlow /  Igor Pastierovic(CIS-intern) – Die Stimme von Chris Farlowe erregte ...

Sommerpause vorbei! ELECTRONIC MOVEMENT dröhnt wieder im Flensburger Kühlhaus

 

Foto: Presse MAGIT CACOON(CIS-intern) – Lange genug war es nun ruhig in den ehrwerten Hallen des Kühlhauses während der Sommerpause, die wir mit dem ersten Electronic Movement im 2. Halbjahr endlich wieder mit BASS füllen. Auf dass der Staub der letzten Wochen wieder von den ...

Max Giesinger, der Junge, der rennt ins MAX Flensburg – Tickets

 

Foto: Presse Max Giesinger(CIS-intern) – 2016 kann wohl jetzt schon ohne Übertreibung als das Jahr des Max Giesinger bezeichnet werden. Ganz seinem Albumtitel entsprechend ...

Die Sportfreunde Stiller live in Flensburg

 

Foto: Presse Sportfreunde Stiller(CIS-intern) – Wo fängt man bloß an? Zwanzig Jahre sind es jetzt immerhin! Eine Ewigkeit fast in einer Zeit, in der viele Bands gefühlt noch nicht einmal mehr den letzten Ton ihrer ersten Single ...

Der BOSSE kommt nach Flensburg – Vorverkauf gestartet

 

Foto: Presse Bosse(CIS-intern) – Bosse bittet zum „Engtanz“! Auf dem neuen, gleichnamigen Album, das im Februar 2016 veröffentlicht wurde, und das als erstes von mittlerweile sechs Studioalben von Bosse direkt nach seiner Veröffentlichung auf Platz 1 der deutschen Albumcharts eingestiegen ist! Grund zur Freude ...


Willkommen!

Wir bei....





Werbung:









Kurz informiert


Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten Fundsachenversteigerung im Rathaus

Flensburg. Die nächste Fundsachenversteigerung findet am Dienstag, 06. September 2016 um 14 Uhr in Raum K 18 (Kellergeschoss) des Rathauses statt. Versteigert werden wieder Gegenstände, die länger als sechs Monate im Fundbüro aufbewahrt wurden, da die Eigentümer sich nicht gemeldet haben. Unter anderem befinden sich 13 Handys, darunter drei iPhones, ein Nintendo 3DS, 14 Fahrräder, darunter ein E-Bike und Taschen unter den zu versteigernden Gegenständen. Die komplette Versteigerungsliste kann im Internet unter http://db.flensburg.de/formular/Versteigerungsliste.pdf eingesehen werden. Weitere Informationen bekommen Sie unter der Tel.-Nr. 85-1826



Sperrung des Parkplatzes Exe wegen Jahrmarkt

Flensburg. In der Zeit vom 16. bis 25. September findet der diesjährige Herbstmarkt 2016 auf der Exe statt. Wegen dieser Veranstaltung wird der Großparkplatz ab Sonntag, 11. September 20 Uhr bis einschließlich Mittwoch, 28. September gesperrt. Die Autofahrer werden gebeten, ihre Fahrzeuge zu dem genannten Termin zu entfernen bzw. den Platz nach der erfolgten Sperrung nicht mehr zu nutzen. Die Marktverwaltung weist vorsorglich darauf hin, dass der gesamte Platz für den Aufbau und Ablauf des Marktes benötigt wird. Unberechtigt abgestellte Fahrzeuge müssen daher kostenpflichtig abgeschleppt werden.



Sprechstunden im September Beauftragte für Menschen mit Behinderung

Flensburg. Der Beauftragte für Menschen mit Behinderung, Christian Eckert (CE), und sein Stellvertreter, Tim Jäger (TJ) geben für den Monat September folgende Sprechzeiten bekannt: Montag, 5. September 16-17 Uhr (CE) Dienstag, 13. September, 16-17 Uhr (TJ) Dienstag, 20. September, 16-17 Uhr (TJ) Montag, 26. September, 16-17 Uhr (CE) Die Sprechzeiten finden jeweils im Raum H52 des Flensburger Rathauses statt. Die Telefonische Erreichbarkeit wird zu diesen Zeiten unter 0461 - 85 1085 gewährleistet. Alternativ nimmt Herr Eckert auch außerhalb der Sprechzeiten Anfragen per E-Mail unter behindertenbeauftragter@flensburg.de entgegen und wird diese schnellstmöglich beantworten.



Neue Öffnungszeiten am „Eingang Süderhofenden“

Flensburg. Zur Umsetzung des neuen Sicherheitskonzeptes von Stadtbibliothek und VHS ist ein Änderung der Öffnungszeiten des Zugangs zur Flensburg-Galerie über den „Eingang Süderhofenden" erforderlich. Die neuen Öffnungszeiten treten ab Montag, 29. August in Kraft und lauten wie folgt: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 15 Uhr, Donnerstag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr. Die Öffnungszeiten der anderen Eingänge der Flensburg-Galerie bleiben unverändert.



Sperrung des Parkplatzes Exe Aufbau des Zirkus Knie

Von Mittwoch, 31. August bis Donnerstag, 04. September gastiert der Zirkus „Knie“ auf der Exe. Für den Aufbau des Zirkus wird der Parkplatz Exe von Montag, 29. August 0 Uhr bis einschließlich Dienstag, 30. August 24 Uhr gesperrt. Die Autofahrer werden gebeten, ihre Fahrzeuge zu dem genannten Termin zu entfernen bzw. nicht mehr dort abzustellen. Während der Veranstaltung stehen für Besucher wieder Parkflächen auf dem Platz zur Verfügung. Unberechtigt abgestellte Fahrzeuge, welche den Aufbau der Veranstaltung behindern, werden kostenpflichtig abgeschleppt.



Badestrände im Sommer für Hunde tabu Verstöße werden geahndet

Flensburg. Das Flensburger Badewasser erhält nach den Probeentnahmen der städtischen Gesundheitsdienste immer wieder das Prädikat „ausgezeichnet“. An Land ergibt sich dagegen ein schlechteres Bild: Hier sind die Strände und Spielplatzanlagen zur Verärgerung von Badegästen und auf Kosten der Hygiene im Sand spielender Kleinkinder mit Hundekot verdreckt. Die Stadtverwaltung erinnert daher daran, dass in der Sommersaison vom 01. April bis zum 30. September das Mitführen von Hunden an „Stränden mit regem Badebetrieb“ (ausgenommen an ausgewiesenen Hundebadestränden) nach § 32 des Landesnaturschutzgesetzes verboten ist. Davon unabhängig sind Hundehalter nach dem in Schleswig-Holstein geltenden Hundegesetz dazu verpflichtet, den Hundekot - z.B. unter Nutzung der überall im Stadtgebiet aufgestellten Hundekottütenspender - zu beseitigen. Weiter weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass bei einem beobachten Verstoß mit einem Bußgeld der Ordnungsbehörde gerechnet werden muss.





Weitere Online-Magazine:


Schon gesehen?